(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verbindungs-Manager

Betrifft: Windows 7, Windows Server 2008 R2

Mit dem Verbindungs-Manager können Sie eine Verbindung mit Remotenetzwerken herstellen. Dazu verwenden Sie Profile, die von Ihren Netzwerkadministrator konfiguriert und zur Verfügung gestellt werden. Der größte Teil der Konfiguration, die Sie zum Herstellen einer Verbindung benötigen, ist im Profil enthalten. Sie geben nur noch Ihre Anmeldeinformationen für das Netzwerk an. Der Verbindungs-Manager unterstützt auch VPN-Verbindungen (VPN, Virtual Private Network) über das Internet. Dazu wird entweder eine Breitbandnetzwerkverbindung oder ein Modem verwendet. Für Benutzer einer Wählverbindung kann der Administrator ein Telefonbuch mit einer Liste verfügbarer Nummern bereitstellen. So können Sie einfach die geeignete Nummer für Ihren momentanen Standort auswählen.

Weitere Informationen zum Verbindungs-Manager, dem Verbindungs-Manager-Verwaltungskit oder dem Telefonbuchservice von Connection Point Services finden Sie unter Ressourcen für den Verbindungs-Manager.

Diese Hilfedatei umfasst folgende Themen:

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft