(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Installieren des Telnet-Clients

Letzte Aktualisierung: März 2010

Betrifft: Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Vista

Der Telnet-Client wird unter Windows Vista oder Windows Server 2008 nicht standardmäßig installiert. Die Verfahren zum Installieren des Telnet-Clients variieren in Abhängigkeit vom verwendeten Betriebssystem:

Mitgliedschaft in der lokalen Gruppe „Administratoren“ oder in einer entsprechenden Gruppe ist Grundvoraussetzung, um die folgenden Schritte ausführen zu können.

Installieren des Telnet-Clients über die Befehlszeile

Unter Windows Server 2008 oder Windows Vista können Sie das folgende befehlszeilenbasierte Verfahren zum Installieren des Telnet-Clients verwenden.

So installieren Sie den Telnet-Client über die Befehlszeile

  1. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster. Klicken Sie auf Start, geben Sie cmd im Feld Suche starten ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

    pkgmgr /iu:"TelnetClient"
    
  3. Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung eingeblendet wird, bestätigen Sie die angegebene Aktion und klicken dann auf Weiter.

  4. Wenn die Eingabeaufforderung erneut angezeigt wird, ist die Installation abgeschlossen.

Installieren des Telnet-Clients unter Windows Server 2008

Unter Windows Server 2008 können Sie die Rollenverwaltung zum Installieren optionaler Komponenten verwenden.

So installieren Sie den Telnet-Client unter Windows Server 2008

  1. Starten Sie den Server-Manager. Klicken Sie auf Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer, und klicken Sie dann auf Verwalten.

  2. Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung eingeblendet wird, bestätigen Sie die angegebene Aktion und klicken dann auf Weiter.

  3. Klicken Sie im Abschnitt Featureübersicht auf Features hinzufügen.

  4. Wählen Sie im Assistenten zum Hinzufügen von Features Telnet-Client aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Klicken Sie auf der Seite Installationsoptionen bestätigen auf Installieren.

  6. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf der Seite Installationsergebnisse auf Schließen.

Installieren des Telnet-Clients unter Windows Vista

Unter Windows Vista können Sie das Tool Windows-Funktionen zum Installieren optionaler Komponenten verwenden.

So installieren Sie den Telnet-Client unter Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie auf der Seite Startseite der Systemsteuerung auf Programme.

  3. Klicken Sie im Abschnitt Programme und Funktionen auf Windows-Funktionen ein- oder ausschalten.

  4. Wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung eingeblendet wird, bestätigen Sie die angegebene Aktion und klicken dann auf Weiter.

  5. Wählen Sie in der Liste Windows-Funktionen die Option Telnet-Client aus, und klicken Sie dann auf OK.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft