(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Lokale Gruppenrichtlinienobjekte (Übersicht für die Gruppenrichtlinienkonsole)

Letzte Aktualisierung: Januar 2005

Betrifft: Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2, Windows Server 2003 with SP1, Windows Server 2003 with SP2

Lokale Gruppenrichtlinienobjekte

Das lokale Gruppenrichtlinienobjekt wird auf jedem einzelnen Computer im versteckten Verzeichnis %systemroot%\System32\GroupPolicy gespeichert. Jeder Computer mit einer Version von Windows Server 2003, Windows 2000 oder Windows XP Professional verfügt genau über ein lokales Gruppenrichtlinienobjekt, unabhängig davon, ob der Computer einer Active Directory-Umgebung angehört.

Einschränkungen des lokalen Gruppenrichtlinienobjekts

Lokale Gruppenrichtlinienobjekte unterstützen bestimmte Erweiterungen, wie z. B. die Ordnerumleitung oder die Gruppenrichtlinien-Softwareinstallation, nicht. Lokale Gruppenrichtlinienobjekte unterstützen zahlreiche Sicherheitseinstellungen, die Erweiterung Sicherheitseinstellungen des Gruppenrichtlinienobjekt-Editors unterstützt jedoch die Remoteverwaltung lokaler Gruppenrichtlinienobjekte nicht. So können Sie z. B. mit der Befehlszeile gpedit.msc /gpcomputer:"Computer1" das lokale Gruppenrichtlinienobjekt auf Computer1 bearbeiten, Sicherheitseinstellungen wird jedoch nicht angezeigt.

Lokale Gruppenrichtlinienobjekte werden immer verarbeitet, besitzen jedoch den geringsten Einfluss in einer Active Directory-Umgebung, da Active Directory-basierte Gruppenrichtlinienobjekte Vorrang haben.

Weitere Informationen zu den Gruppenrichtlinienerweiterungen, bei denen Unterschiede in Bezug auf das lokale Gruppenrichtlinienobjekt im Vergleich zu Active Directory-basierten Gruppenrichtlinienobjekten bestehen, finden Sie unter Ordnerumleitung (Übersicht für die Gruppenrichtlinienkonsole), Softwareinstallation (Übersicht für die Gruppenrichtlinienkonsole) und Sicherheitseinstellungen (Übersicht für die Gruppenrichtlinienkonsole).

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft