(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Active Directory-Domänenneustrukturierung innerhalb einer Gesamtstruktur

Letzte Aktualisierung: Juni 2010

Betrifft: Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2

Dies gilt für: Active Directory Migration Tool 3.1 (ADMT 3.1) und ADMT 3.2

Wenn Sie die Anzahl der Active Directory-Domänen in Ihrer Gesamtstruktur verringern, wird auch Folgendes verringert oder vereinfacht:

  • Verwaltungsanforderungen für die Organisation

  • Replikationsdatenverkehr

  • Verwaltung von Benutzern und Gruppen

  • Implementierung von Gruppenrichtlinien

Wenn Benutzer häufig Speicherorten erneut zugewiesen werden, die Teil verschiedener Domänen sind, können Sie auch Objekte auf regelmäßiger Basis zwischen Domänen migrieren. Der Vorgang der Neustrukturierung von Active Directory-Domänen innerhalb einer Gesamtstruktur unterscheidet sich vom Vorgang für die Neustrukturierung von Active Directory-Domänen zwischen Gesamtstrukturen. Für diesen Vorgang ist eine sorgfältige Planungs- und Testphase erforderlich.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft