(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Hinzufügen eines Benutzers zur Rollengruppe "Discoveryverwaltung"

 

Gilt für: Exchange Server 2013, Exchange Online

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-12

Wenn Sie Benutzern die Verwendung der Microsoft Exchange Server 2013 Compliance-eDiscovery ermöglichen möchten, müssen Sie die Benutzer erst dazu autorisieren, indem Sie sie zur Rollengruppe "Discoveryverwaltung" hinzufügen. Mitglieder der Rollengruppe Discoveryverwaltung verfügen über vollständige Postfachzugriffsberechtigungen für das von Exchange-Setup erstellte Discoverypostfach.

VorsichtVorsicht:
Mitglieder der Rollengruppe "Discoveryverwaltung" können auf vertrauliche Nachrichteninhalte zugreifen. Insbesondere können die Mitglieder die Compliance-eDiscovery verwenden, um alle Postfächer in Ihrer Exchange-Organisation zu durchsuchen, eine Vorschau für Nachrichten (und andere Postfachelemente) anzuzeigen, Nachrichten in ein Discoverypostfach zu kopieren und die kopierten Nachrichten in eine PST-Datei zu exportieren. In den meisten Organisationen wird diese Berechtigung Mitarbeitern in der Rechts- oder Personalabteilung bzw. für die Einhaltung von Richtlinien zuständigen Mitarbeitern gewährt.

Weitere Informationen zur Rollengruppe "Discoveryverwaltung" finden Sie unter Erkennungsverwaltung. Informationen zur rollenbasierten Zugriffssteuerung (Role Based Access Control, RBAC) finden Sie unter Grundlegendes zur rollenbasierten Zugriffssteuerung.

Sie interessieren sich für Szenarien, in denen dieses Verfahren verwendet wird? Siehe die folgenden Themen:

  • Geschätzte Zeit bis zum Abschließen des Vorgangs: 1 Minute.

  • Bevor Sie dieses Verfahren bzw. diese Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Rollengruppen" im Thema Berechtigungen für die Rollenverwaltung.

  • Standardmäßig weist die Rollengruppe Discoveryverwaltung keine Mitglieder auf. Administratoren mit der Rolle Organisationsverwaltung können ebenfalls keine Discoverysuchen erstellen oder verwalten, ohne zur Rollengruppe Discoveryverwaltung hinzugefügt worden zu sein.

  • In Exchange 2013 können Mitglieder der Rollengruppe Organisationsverwaltung eine Compliance-Archiv erstellen, um den gesamten Postfachinhalt in ein Archiv zu platzieren. Damit Benutzer jedoch ein abfragebasiertes Compliance-Archiv erstellen können, müssen sie Mitglied der Rollengruppe "Discoveryverwaltung" sein oder es muss ihnen die Rolle "Postfachsuche" zugewiesen sein.

  • Informationen zu Tastenkombinationen für die Verfahren in diesem Thema finden Sie unter Tastenkombinationen in der Exchange-Verwaltungskonsole.

  1. Navigieren Sie zu Berechtigungen > Administratorrollen.

  2. Wählen Sie in der Listenansicht den Eintrag Discoveryverwaltung, und klicken Sie auf Bearbeiten Bearbeiten (Symbol)

  3. Klicken Sie in Rollengruppe unter Mitglieder auf Hinzufügen Hinzufügen (Symbol).

  4. Wählen Sie in Mitglieder auswählen mindestens einen Benutzer aus, klicken Sie auf Hinzufügen, und klicken Sie dann auf OK.

  5. Klicken Sie in Rollengruppe auf Speichern.

In diesem Beispiel wird der Benutzer "Bsuneja" zur Rollengruppe "Discoveryverwaltung" hinzugefügt.

Add-RoleGroupMember -Identity "Discovery Management" -Member Bsuneja

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Add-RoleGroupMember.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu überprüfen, ob der Benutzer der Rollengruppe "Discoveryverwaltung" hinzugefügt wurde:

  1. Navigieren Sie zu Berechtigungen > Administratorrollen.

  2. Wählen Sie in der Listenansicht den Eintrag Discoveryverwaltung aus.

  3. Überprüfen Sie im Detailbereich, ob der Benutzer unter Mitglieder aufgeführt wird.

Sie können auch diesen Befehl ausführen, um die Mitglieder der Rollengruppe "Discoveryverwaltung" zu listen.

Get-RoleGroupMember -Identity "Discovery Management"
TippTipp:
Liegt ein Problem vor? Bitten Sie in den Exchange-Foren um Hilfe. Besuchen Sie die Foren unter: Exchange Server, Exchange Online oder Exchange Online Protection
 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft