(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Speicherentwurf für Postfachserver

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3, Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-02-08

Der Speicherentwurf ist ein entscheidender Bestandteil einer erfolgreichen Bereitstellung der Exchange Server 2010-Postfachserverrolle. Um einen optimalen Speicherentwurf für Exchange 2010 zu erstellen, sind diverse Anforderungen, wie beispielsweise Leistung, Kapazität, Verwaltbarkeit und Kosten des Speichers, zu berücksichtigen. In diesem Abschnitt werden der Speicherentwurfsprozess und die Speicherentwurfsoptionen, Unterstützungskriterien und bewährte Methoden in Bezug auf die Exchange 2010-Postfachserverrolle behandelt. Enthalten sind auch Informationen zu den erforderlichen Speichereingaben sowie Test- und Prüfverfahren.

Weitere Themen in diesem Abschnitt enthalten Folgendes:

Speicherentwurf für Postfach

Grundlegendes zu hoher Verfügbarkeit

Grundlegendes zu Postfachdatenbank- und Protokollkapazität

Grundlegendes zum Postfachdatenbankcache

Grundlegendes zu Faktoren für Datenbank- und Protokollleistung

Grundlegendes zur Speicherkonfiguration

Grundlegendes zur Exchange 2010-LUN-Architektur

Grundlegendes zum unwiderruflichen Löschen von Datenbankseiten in Exchange 2010

Kapazitätsplanung für den Postfachserverprozessor

Entwurfsbeispiel für die Exchange 2010-Postfachserverrolle

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft