(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
11 von 17 fanden dies hilfreich - Dieses Thema bewerten.

Grundlegende Informationen über Windows PowerShell

Grafische Benutzeroberfläche beruhen auf grundlegenden Konzepten, die den meisten Computerbenutzern bekannt sind. Benutzer verlassen sich beim Ausführen bestimmter Aufgaben auf die Vertrautheit mit diesen Benutzeroberflächen. Betriebssysteme bieten Benutzern eine grafische Darstellung der durchsuchbaren Elemente, dazu werden i. d. R. Dropdownmenüs für den Zugriff auf bestimmte Funktionalität und Kontextmenüs für den Zugriff auf kontextbezogene Funktionalität verwendet.

Eine Befehlszeilenschnittstelle wie Windows PowerShell muss für die Bereitstellung dieser Informationen ein anderes Verfahren verwenden, da sie weder über Menüs noch über grafische Systeme zur Benutzerunterstützung verfügt. Sie müssen die Befehlsnamen kennen, um sie verwenden zu können. Sie können zwar komplexe Befehle eingeben, die den Features eine Umgebung mit einer grafischen Benutzeroberfläche entsprechen, aber Sie müssen auch einige häufig verwendete Befehle und Befehlsparameter kennen.

Die meisten Befehlszeilenschnittstellen verfügen über keinerlei Muster, über die Benutzer diese Schnittstelle kennen lernen können. Da Befehlszeilenschnittstellen die ersten Betriebssystem-Shells waren, wurden viele Befehlsnamen und Parameternamen willkürlich gewählt. Die Befehlsnamen waren dabei zumeist eher knapp als aussagekräftig. Obwohl die meisten Befehlszeilenschnittstellen Hilfesysteme und Standards für die Entwicklung von Befehlen umfassen, wurden sie meist kompatibel mit den ersten Befehlen entworfen, sodass der Befehlssatz immer noch auf Entscheidungen beruht, die vor Jahrzehnten getroffen wurden.

Windows PowerShell ist so strukturiert, dass Benutzer Ihre "historischen" Kenntnisse zu Befehlszeilenschnittstellen nutzen können. In diesem Kapitel werden einige grundlegende Tools und Konzepte beschrieben, mit denen Sie den Umgang mit Windows PowerShell schnell erlernen können. Dazu gehören:

  • Verwenden von Get-Command

  • Verwenden von "Cmd.exe" und UNIX-Befehlen

  • Verwenden externer Befehle

  • Verwenden der Tab-Vervollständigung

  • Verwenden von Get-Help

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.