(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
4 von 10 fanden dies hilfreich - Dieses Thema bewerten.

Windows 7: Bereitstellung

Letzte Aktualisierung: Oktober 2009

Betrifft: Windows 7

364dc276-e8a1-489a-8f01-89a5dd259406

In dieser Sammlung finden Sie Informationen zur Anwendungskompatibilität sowie Hilfestellung beim Bereitstellen, Upgraden oder Migrieren zum Betriebssystem Windows® 7.

Anwendungskompatibilität

Hier finden Sie Informationen zu den erforderlichen Schritten, die Sie während eines Projekts zur Bereitstellung des Betriebssystems Windows 7 ausführen sollten, um Ihre Anwendungen im Hinblick auf Kompatibilität zu testen und die Ergebnisse auszuwerten:

Anwendungskompatibilität in einer Windows-Bereitstellung: Erste Schritte

Laden Sie das ACT 5.5 und zugehörige Tools von der folgenden Website herunter:

Microsoft-Anwendungskompatibilitäts-Toolkit 5.5 (möglicherweise in englischer Sprache)

Hier erfahren Sie, wie Sie die Kosten der Bereitstellung von Windows 7 reduzieren können, indem Sie den Ausgleich von Anwendungskompatibilitätsproblemen beschleunigen. Dies umfasst auch Informationen zur Funktionsweise von Shims, Überlegungen zur Anwendung von Shims und Verfahren zur Verwaltung angewendeter Shims:

Verwalten von Shims im Unternehmen

Upgrade und Migration

Hier finden Sie Informationen zum Upgraden und Migrieren von Dateien und Einstellungen zu Windows 7 mithilfe von Windows Setup oder Windows-EasyTransfer:

Schritt für Schritt: Windows 7-Upgrade und -Migration

Hier finden Sie Informationen zu unterstützten und nicht unterstützten Upgradepfaden für verschiedene Editionen des Betriebssystems Windows 7:

Windows 7-Upgradepfade

Windows-EasyTransfer

Desktopbereitstellung

Hier finden Sie eine Übersicht zu den neuen Bereitstellungsfeatures in Windows 7:

Desktopbereitstellung unter Windows 7: Übersicht

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zur Bereitstellung von Windows 7:

Windows 7-Bereitstellung: Häufig gestellte Fragen

Hier werden die allgemeinen Schritte für unternehmensweite Desktopbereitstellungsprojekte für IT-Professionals erläutert – von Windows XP zu Windows 7:

Windows 7-Bereitstellung von A bis Z

Informieren Sie sich über die neuen Features im Zusammenhang mit der Verwendung von VHD-Dateien für die Bereitstellung virtueller Computer in Windows 7:

Virtuelle Festplatten in Windows Server 2008 R2 und Windows 7

Windows Automated Installation Kit

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.