(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Leistung und Skalierbarkeit

Gilt für: Exchange Server 2010

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2010-01-21

Um eine hoch leistungsfähige Messaginginfrastruktur mit Microsoft Exchange Server 2010 entwerfen und verwalten zu können, ist ein ausreichendes Verständnis der Bereiche Leistung und Skalierbarkeit entscheidend. Die Themen in diesem Abschnitt unterstützen Sie bei der Auswertung der wichtigsten Faktoren und Überlegungen beim Entwerfen, Bereitstellen und Verwalten Ihrer Exchange 2010-Infrastruktur.

Grundlegendes zur Exchange-Leistung

Erfahren Sie, welche Variablen sich auf die Systemleistung auswirken (u. a. Benutzerprofil, Architektur und Hardware).

Tools für die Bewertung von Leistung und Skalierbarkeit

Erfahren Sie, wie Sie die Tools Microsoft Exchange Jetstress und Microsoft Exchange Load Generator zur Verwaltung der Benutzerlast auf Ihrem System einsetzen.

Überwachen von Exchange 2010

Erhalten Sie Informationen zu Leistungsindikatoren für Leistung und Skalierbarkeit, mit denen Sie Ihre Exchange-Organisation überwachen können.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft