(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Schritt 3: Konfigurieren des Webservers

Letzte Aktualisierung: Januar 2009

Betrifft: Windows Server 2008 R2

Dieser Schritt enthält Verfahren für das Einrichten einer Ansprüche unterstützenden Anwendung auf dem Webserver (adfsweb). Anhand der folgenden Verfahren können Sie die Internetinformationsdienste (Internet Information Services, IIS) und die Ansprüche unterstützende Anwendung konfigurieren:

Administratorberechtigungen

Sie müssen sich für alle Verfahren in diesem Schritt auf adfsweb unter dem lokalen Administratorkonto anmelden.

Konfigurieren von IIS auf dem Webserver

Anhand des folgenden Verfahrens können Sie IIS auf dem Webserver (adfsweb) konfigurieren.

So konfigurieren Sie IIS auf dem Webserver

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Verwaltung, und klicken Sie anschließend auf Internetinformationsdienste-Manager.

  2. Doppelklicken Sie in der Konsolenstruktur auf ADFSWEB und auf Sites, und klicken Sie dann auf Default Web Site.

  3. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Bindungen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Websitebindungen auf Hinzufügen.

  5. Klicken Sie in Typ auf https.

  6. Klicken Sie in SSL-Zertifikat auf adfsweb, klicken Sie anschließend auf OK und dann auf Schließen.

  7. Doppelklicken Sie im mittleren Bereich auf SSL-Einstellungen, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen SSL erforderlich.

  8. Klicken Sie unter Clientzertifikate auf Akzeptieren, und klicken Sie dann auf Übernehmen.

Erstellen und Konfigurieren der Ansprüche unterstützenden Anwendung

Anhand der folgenden Vorgehensweise können Sie den Webserver (adfsweb) als Host für eine Ansprüche unterstützende Beispielanwendung konfigurieren.

So erstellen und konfigurieren Sie die Ansprüche unterstützende Anwendung

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Verwaltung, und klicken Sie anschließend auf Internetinformationsdienste-Manager.

  2. Doppelklicken Sie in der Konsolenstruktur auf ADFSWEB und auf Sites, klicken Sie anschließend auf Default Web Site und dann auf Anwendung hinzufügen.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Anwendung hinzufügen im Feld Alias die Bezeichnung claimapp ein.

  4. Klicken Sie auf Auswählen, wählen Sie im Dropdownmenü Klassischer .NET-Anwendungspool aus, und klicken Sie dann auf OK.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche , und markieren Sie dann den Ordner d:\inetpub\wwwroot.

  6. Klicken Sie auf Neuen Ordner erstellen, benennen Sie den Ordner mit claimapp, klicken Sie auf OK und dann erneut auf OK.

    noteHinweis
    Verwenden Sie beim Ordnernamen für die Ansprüche unterstützende Anwendung keine Großbuchstaben. Wenn der Ordnername Großbuchstaben enthält, müssen die Benutzer bei der Eingabe der Adresse der Website ebenfalls Großbuchstaben verwenden.

  7. Erstellen Sie die 3 Dateien für die Ansprüche unterstützende Beispielanwendung. Verwenden Sie dafür die Vorgehensweise in Anhang: Erstellen der Ansprüche unterstützenden Beispielanwendung. Kopieren Sie die Dateien anschließend in den Ordner d:\inetpub\wwwroot\claimapp.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft