(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Hinzufügen einer Zuweisungsrichtlinie

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3, Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Wenn Sie die Berechtigungen anpassen möchten, Sie einer Gruppe von Endbenutzern zugewiesen sind, erstellen Sie eine neue benutzerdefinierte Zuweisungsrichtlinie für Verwaltungsrollen. Die erstellte Zuweisungsrichtlinie kann an die spezifischen Anforderungen der Endbenutzer angepasst werden. Weitere Informationen zu Zuweisungsrichtlinien in Microsoft Exchange Server 2010 finden Sie unter Grundlegendes zu Zuweisungsrichtlinien für Verwaltungsrollen.

Nach dem Erstellen der neuen Zuweisungsrichtlinie weisen Sie dieser Benutzer zu. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Zuweisungsrichtlinie für ein Postfach.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit Endbenutzern gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Endbenutzern.

UNRESOLVED_TOKEN_VAL(<rte:RBAC_ProcedureFragment>) "Zuweisungsrichtlinien" im Thema Berechtigungen für die Rollenverwaltung.

HinweisAnmerkung:
Sie können mit der Exchange-Systemsteuerung nur explizite Zuweisungsrichtlinien erstellen. Wenn Sie eine neue Standardzuweisungsrichtlinie erstellen möchten, müssen Sie hierzu die Exchange-Verwaltungsshell verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Erstellen einer standardmäßigen Zuweisungsrichtlinie mithilfe der Shell" weiter unten in diesem Thema.
  1. Navigieren Sie in der Exchange-Verwaltungskonsole zum Knoten Toolbox in der Konsolenstruktur.

  2. Doppelklicken Sie im Arbeitsbereich auf Benutzereditor für die rollenbasierte Zugriffssteuerung, um den Benutzereditor in der Exchange-Systemsteuerung zu öffnen.

  3. Geben Sie in den Feldern Domäne\Benutzername und Kennwort die Anmeldeinformationen für ein Konto ein, das über die erforderlichen Berechtigungen zum Öffnen des Benutzereditors in der Exchange-Systemsteuerung verfügt. Klicken Sie auf Anmelden.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Benutzerrollen.

  5. Klicken Sie unter Rollenzuweisungsrichtlinien auf Neu.

  6. Geben Sie im Feld Name den Namen der neuen Zuweisungsrichtlinie ein.

  7. Geben Sie im Feld Beschreibung eine kurze Beschreibung für den Zweck der Zuweisungsrichtlinie ein.

  8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Rollen, die Sie der Zuweisungsrichtlinie hinzufügen möchten. Sie können mehrere Rollen auswählen, einschließlich der Endbenutzerrollen, die Sie hinzugefügt haben. Wenn Sie eine Rolle mit untergeordneten Rollen auswählen, werden die untergeordneten Rollen automatisch ausgewählt.

  9. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen an der Zuweisungsrichtlinie zu speichern.

UNRESOLVED_TOKEN_VAL(<rte:RBAC_ProcedureFragment>) "Zuweisungsrichtlinien" im Thema Berechtigungen für die Rollenverwaltung.

Verwenden Sie die folgende Syntax, um eine explizite Zuweisungsrichtlinie zu erstellen, die manuell Postfächern zugeordnet werden kann.

New-RoleAssignmentPolicy <assignment policy name> -Roles <roles to assign>

In diesem Beispiel wird die explizite Zuweisungsrichtlinie "Limited Mailbox Configuration" erstellt und den Rollen MyBaseOptions, MyAddressInformation und MyDisplayName zugeordnet.

New-RoleAssignmentPolicy "Limited Mailbox Configuration" -Roles MyBaseOptions, MyAddressInformation, MyDisplayName

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter New-RoleAssignmentPolicy.

UNRESOLVED_TOKEN_VAL(<rte:RBAC_ProcedureFragment>) "Zuweisungsrichtlinien" im Thema Berechtigungen für die Rollenverwaltung.

Verwenden Sie die folgende Syntax, um eine standardmäßige Zuweisungsrichtlinie zu erstellen, die neuen Postfächern zugeordnet wird.

New-RoleAssignmentPolicy <assignment policy name> -Roles <roles to assign> -IsDefault

In diesem Beispiel wird die standardmäßige Zuweisungsrichtlinie "Limited Mailbox Configuration" erstellt und den Rollen MyBaseOptions, MyAddressInformation und MyDisplayName zugeordnet.

New-RoleAssignmentPolicy "Limited Mailbox Configuration" -Roles MyBaseOptions, MyAddressInformation, MyDisplayName -IsDefault

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter New-RoleAssignmentPolicy.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft