(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Ereignis 1062 - Eingeschränkte Navigation bei Fensterwiederverwendung

Veröffentlicht: Juni 2010

Letzte Aktualisierung: Juni 2010

Betrifft: Windows 7, Windows Vista

Zum Verhindern von Spoofingangriffen ist in Windows® Internet Explorer® 8 die Navigation von einem Rahmen oberster Ebene, der sich im Besitz einer Website befindet, zu einer anderen Website in einem anderen Sicherheitskontext nicht möglich. Wenn diese Einschränkung angewendet wird, wird an Stelle der Navigation im vorhandenen Rahmen ein neues Fenster oder eine neue Registerkarte geöffnet. Diese Änderung entspricht der HTML 5-Entwurfsspezifikation für die Fensternavigation.

Der Sicherheitskontext eines Quell- und eines Zielrahmens gelten als unterschiedlich, wenn der Hostname und die Sicherheitszone unterschiedlich sind.

Wann wird dieses Ereignis protokolliert?

Dieses Ereignis wird protokolliert, wenn von Internet Explorer das Öffnen einer Seite in einem neuen Fenster erzwungen wird, da ein anderer Sicherheitskontext vorliegt.

noteHinweis
Weitere Informationen und Beispiele finden Sie im Thema Ereignis 1062 - Windows Reuse Navigation Restriction in Internet Explorer-Anwendungskompatibilität (möglicherweise in englischer Sprache).

Wartungsmaßnahmen

Sie können dieses Sicherheitsfeature deaktivieren, indem Sie den folgenden benannten Wert in der Registrierung festlegen:

  • HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl\FEATURE_Isolate_Named_Windows\iexplore.exe=0x00000000

Was geschieht bei Deaktivierung dieses Features?

Wenn Sie dieses Sicherheitsfeature deaktivieren, wird die Wahrscheinlichkeit von Spoofingangriffen erhöht. Sie sollten dieses Feature nur temporär bei der Problembehandlung deaktivieren, um das Verhalten der Anwendung bei aktiviertem und deaktiviertem Feature zu vergleichen. Das dauerhafte Deaktivieren dieses Features wird nicht empfohlen.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft