(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Ereignis 1073 - Zertifikatfilter

Veröffentlicht: Juni 2010

Letzte Aktualisierung: Juni 2010

Betrifft: Windows 7, Windows Vista

In Windows® Internet Explorer® 8 wird die Zertifikatfilterung zur automatischen Auswahl des entsprechenden Zertifikats für die Clientauthentifizierung und zum Entfernen von Zertifikaten verwendet, die sehr wahrscheinlich vom Server abgelehnt werden. So werden z. B. ein explizit nicht vertrauenswürdiges Zertifikat oder ein Zertifikat, das nicht mit einem privaten Schlüssel verbunden ist, nicht in der Liste angezeigt.

Wann wird dieses Ereignis protokolliert?

Dieses Ereignis wird protokolliert, wenn eine Website auf eine Ressource mit aktivierter Sicherheit zugreifen möchte, für die eine zertifikatbasierte Authentifizierung erforderlich ist.

Wartungsmaßnahmen

Sie können die Zertifikatfilterung ändern, sodass die alte Zertifikatauswahllogik verwendet wird, indem Sie den folgenden benannten Registrierungswert festlegen:

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\MAIN\FeatureControl\FEATURE_CLIENTAUTHCERTFILTER\iexplore.exe=0x0000002

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft