(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Technische Referenz zu ImageX

Veröffentlicht: Oktober 2009

Letzte Aktualisierung: Oktober 2009

Betrifft: Windows 7

ImageX ist ein Befehlszeilentool, das mit den neuesten Windows®-Abbilddateien (WIM-Dateien) verwendet wird. Die WIM-Dateien enthalten ein oder mehrere Volumeabbilder für ein Windows-Betriebssystem. Ein Volumeabbild stellt das aufgezeichnete Volume oder die aufgezeichnete Partition eines Windows-Betriebssystems dar. Das Tool ImageX dient primär der Aufzeichnung, Änderung und Anwendung von Abbildern zur Bereitstellung in einer Herstellungs- oder IT-Unternehmensumgebung.

ImageX wird in der Regel mit dem Treiber für den Windows-Abbilderstellungsdatei-Systemfilter (WIM FS Filter) verwendet. Mit dem WIM FS Filter-Treiber können Sie ein Abbild in einem Verzeichnis bereitstellen, in dem Sie die Dateien mit einem Dateiverwaltungsprogramm wie dem Windows-Explorer durchsuchen, kopieren, einfügen und bearbeiten können, ohne dazu das Abbild extrahieren oder wiederherstellen zu müssen. ImageX wird normalerweise in einer Windows PE-Umgebung im Rahmen von abbildbasierten Bereitstellungen verwendet.

Inhalt dieses Abschnitts:

 

Was ist ImageX?

Beschreibt die Vorteile, häufigsten Szenarien, Einschränkungen, Abhängigkeiten, unterstützten Plattformen und Technologien in Zusammenhang mit ImageX.

Funktionsweise von ImageX

Beschreibt die Architektur und Funktionsweise von ImageX.

ImageX (Befehlszeilenoptionen)

Beschreibt die ImageX-Befehlszeilenoptionen.

Windows-Abbilddateiformat (WIM)

Beschreibt das Windows-Abbilddateiformat (WIM-Format).

Erstellen eines Windows-Abbilds für mehrere Architekturtypen

Beschreibt, wie mehrere Abbilder für mehrere Architekturtypen verwaltet werden.

Erstellen einer ImageX-Konfigurationsdatei

Beschreibt, wie eine Konfigurationsdatei erstellt wird, um zu bestimmen, welche Ordner und Dateien berücksichtigt und welche nicht berücksichtigt werden sollen.

Anfügen eines Volumeabbilds an ein vorhandenes Abbild

Beschreibt, wie durch Verwendung der Option /append ein Volumeabbild an eine vorhandene WIM-Datei angefügt wird.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.