(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Phase 5: Verwalten und Warten des Windows-Abbilds

Veröffentlicht: Oktober 2009

Letzte Aktualisierung: Oktober 2009

Betrifft: Windows 7, Windows Server 2008 R2

Dieser Abschnitt enthält Informationen zur Wartung eines vorhandenen Windows®-Abbilds. Sie können Language Packs oder Treiber hinzufügen oder entfernen und ein vorhandenes Offline- oder Onlineabbild aktualisieren, wenn neue Software und Hardware verfügbar ist. Die Offlinewartung umfasst das Aktualisieren eines Abbilds, das bereitgestellt oder angewendet wurde, momentan jedoch nicht installiert ist bzw. ausgeführt wird. Bei der Onlinewartung wird das Abbild unter einer ausgeführten Installation des Windows-Betriebssystems aktualisiert.

Inhalt dieses Abschnitts

 

Bewährte Methoden zur Wartung

In diesem Thema werden bewährte Methoden für die Wartung eines Windows-Abbilds beschrieben.

Bestandsaufnahme eines Abbilds oder einer Komponente

In diesem Thema werden das Abrufen von Informationen zu einem Online- oder Offlineabbild sowie das Abrufen von Informationen zu den Komponenten in einem Abbild beschrieben.

Warten eines Offlineabbilds

In diesem Thema wird das ausschließliche Ändern oder Warten eines Windows-Abbilds im Offlinemodus ohne einen vorherigen Start des Abbilds beschrieben.

Warten eines Onlineabbilds

In diesem Thema wird das Ändern oder Warten eines ausgeführten Betriebssystems beschrieben.

Warten eines Windows PE-Abbilds

In diesem Thema wird das Warten und Vorbereiten eines Windows PE-Abbilds (Windows Preinstallation Environment) beschrieben.

Hinzufügen und Entfernen von lokalen Themenpaketen

In diesem Thema wird erläutert, worum es sich bei lokalen Themenpaketen handelt. Zudem wird das Hinzufügen, Entfernen und Konfigurieren von lokalen Themenpaketen beschrieben.

Warten eines Windows Vista- oder eines Windows Server 2008-Abbilds

In diesem Thema werden das Ändern oder Warten eines Abbilds von Windows Vista® mit Service Pack 2, Windows Vista mit SP1 oder Windows Server® 2008 und die geltenden Einschränkungen beschrieben.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft