(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Computerhardware und Windows Server 2008 R2

Letzte Aktualisierung: April 2009

Betrifft: Windows Server 2008 R2

In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zur Verwendung von Computerhardware und Peripheriegeräten mit Windows Server® 2008 R2.

Weitere Informationen

noteHinweis
In einigen Fällen gelten die Inhalte für Windows Server® 2008 auch für Windows Server 2008 R2. In diesen Fällen, auf die im Folgenden hingewiesen wird, gelangen Sie durch das Klicken auf den Link zu dem entsprechenden Inhalt für Windows Server 2008.

Geräteverwaltung und -installation. Dieser Inhalt ist für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 identisch. Hier finden Sie Informationen zur Geräteverwaltung und -installation. Es handelt sich hierbei um eine Gruppe von Windows-Technologien, die die Installation von Hardwaregeräten und die Gerätetreibersoftware unterstützen, die die Kommunikation der Geräte mit Windows ermöglicht.

Dynamic Hardware Partitioning. Dieser Inhalt ist für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 identisch. Hier finden Sie Informationen zur dynamischen Hardware-Partitionierung. Diese Technologie, die in Windows Server® 2008 für Itanium-basierte Systeme und in der 64-Bit-Edition von Windows Server® 2008 Datacenter verfügbar ist, ermöglicht es Ihnen, Prozessoren und/oder Arbeitsspeicher in einem Server hinzuzufügen oder auszutauschen, während das System ausgeführt wird.

Featuresupport für Windows Server 2008 für Itanium-basierte Systeme. Dieser Inhalt ist für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 identisch. Hier finden Sie weitere Informationen zum Betriebssystem Microsoft Windows Server 2008 für Itanium-basierte Systeme. Dieses Betriebssystem bietet ein hohes Maß an Leistung, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit und stellt eine Alternative zu RISC-basierten (Reduced Instruction Set Computing) UNIX-Systemen dar. Windows Server 2008 für Itanium-basierte Systeme ist für skalierbare Datenbankauslastungen sowie für benutzerdefinierte Anwendungen und Branchenanwendungen konzipiert.

Windows Server 2008 Logo and Supportability Programs. Dieser Inhalt ist für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 identisch. Hier finden Sie Informationen zu den Windows Server 2008-Logo- und -Kompatibilitätsprogrammen.

WoW64 and 64-bit Hardware. Dieser Inhalt ist für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 identisch. Hier finden Sie Informationen zu den 64-Bit-Editionen von Windows Server 2008 R2, die mit WoW64 (Windows 32-Bit on Windows 64-Bit) eine Emulationsschicht bereitstellen, damit Windows-basierte 32-Bit-Anwendungen reibungslos unter 64-Bit-Windows ausgeführt werden können. Mit WoW64 und 64-Bit-Hardware können Sie Ihre 32-Bit-Anwendungen wie zuvor auf Ihren 32-Bit-Systemen bereitstellen und ausführen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft