(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Eigenschaften von Virtueller Computer <Ressourcenname>: Einstellungen (Registerkarte)

Betrifft: Windows Server 2008 R2

Auf dieser Registerkarte können Sie u. a. angeben, welche Aktion im Cluster ausgeführt werden soll, wenn der virtuelle Computer offline geschaltet wird. Diese Einstellung wirkt sich nicht auf Livemigration, Schnellmigration oder ungeplantes Failover aus. Sie beeinflusst lediglich das Verschieben (oder Offlineschalten der Ressource durch Windows PowerShell oder eine Anwendung).

 

Option Details

Speichern

Im Cluster wird der Zustand des virtuellen Computers vor dem Offlineschalten gespeichert. Auf diese Weise kann der Zustand wiederhergestellt werden, nachdem der virtuelle Computer wieder online geschaltet wurde. Dies ist der Standardwert.

Herunterfahren

Im Cluster wird das Betriebssystem des virtuellen Computers ordnungsgemäß heruntergefahren (es wird gewartet, bis alle Prozesse beendet sind), bevor dieser offline geschaltet wird.

Herunterfahren (erzwungen)

Im Cluster wird das Betriebssystem auf dem virtuellen Computer heruntergefahren, ohne dass auf die Beendigung langsamerer Prozesse gewartet wird. Anschließend wird der virtuelle Computer offline geschaltet.

Ausschalten

Im Cluster wird der virtuelle Computer ausgeschaltet, wenn er offline geschaltet wird. Das Betriebssystem wird zuvor nicht heruntergefahren. Dieser Vorgang entspricht dem Abschalten des Stroms und kann somit zu Datenverlusten führen.

 

Option Details

Taktüberprüfung auf virtuellem Computer aktivieren

Wenn diese Option ausgewählt ist, wird der Takt vom Betriebssystem des virtuellen Computers an das Betriebssystem der Hyper-V-Rolle gesendet. Wird kein Takt mehr gesendet und somit angezeigt, dass der virtuelle Computer nicht mehr antwortet, wird der Cluster benachrichtigt, sodass ein Neustart des virtuellen Clustercomputers oder ein Failover versucht werden kann.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft