(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Zusammenfassung und Quellen

Shims sind ein leistungsfähiges Tool, um Anwendungskompatibilitätsprobleme auszugleichen und mit der Windows 7-Bereitstellung fortzufahren. Die Beantwortung der Frage, wann Shims notwendig sind und wie sie in einer Organisation verwaltet werden können, ist jedoch nicht immer einfach zu beantworten.

In diesem Whitepaper wurden die Ansätze vorgestellt, die andere Kunden verwendet haben, um diese leistungsfähige Technologie zu nutzen und gleichzeitig Risiken und Kosten zu minimieren. Die Beschäftigung mit der Funktionsweise von Shims ist häufig der wichtigste Schritt beim Anwenden dieser Technologie. Sie haben erfahren, wie Kriterien zur Auswahl der Anwendungen definiert werden, für die sich der Einsatz dieses Tools eignet, nachdem die Entscheidung zur Übernahme der Technologie getroffen wurde. Abschließend wurden die Ansätze vorgestellt, die die meisten Kunden verwenden, um eine benutzerdefinierte Shimdatenbank zu verwalten und bereitzustellen.

Weitere Verweise

Weitere Verweise zu Shims, zum Anwendungskompatibilitäts-Toolkit 5.0 und anderen Migrationstools finden Sie in den folgenden ausgewählten Informationsquellen:

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft