(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Konfigurieren des Schutzes vor webbasierten Bedrohungen

Veröffentlicht: November 2009

Letzte Aktualisierung: Februar 2010

Betrifft: Forefront Threat Management Gateway (TMG)

In den folgenden Themen wird beschrieben, wie Sie Ihr Unternehmen vor Malware und anderen webbasierten Bedrohungen schützen können:

  • Konfigurieren der Malwareüberprüfung – Beschreibt, wie die Überprüfung der von den Benutzern angeforderten Webseiten und Dateien auf schädlichen Inhalt aktiviert und konfiguriert wird.

  • Konfigurieren der HTTPS-Überprüfung – Beschreibt, wie Überprüfung des ausgehenden HTTPS-Datenverkehrs aktiviert wird, um das Unternehmen vor Sicherheitsrisiken zu schützen, die für Secure Sockets Layer (SSL)-Tunnel typisch sind.

  • Konfigurieren der HTTP-Filterung – Beschreibt, wie die HTTP-Filterung auf Anwendungsebene konfiguriert wird, um nur HTTP-Datenverkehr zuzulassen, der den Unternehmensrichtlinien und Sicherheitsanforderungen entspricht.

Verwandte Themen

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft