(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
1 von 1 fanden dies hilfreich - Dieses Thema bewerten.

Lotus Notes-Migrationstools für Office 365

 

Gilt für: Office 365 Enterprise

Thema wurde zuletzt geändert am: 2013-09-04

Zusammenfassung: In diesem Thema werden Tools beschrieben, mit deren Hilfe Sie von IBM Lotus Notes zu Exchange Online migrieren können.

Die Bereitstellungstools in diesem Artikel dienen als Hilfestellung beim Migrieren von IBM Lotus Notes zu Office 365.

Mit Microsoft Online Notes Inspector (MONTI) können Sie ermitteln, wie viele Daten aus der Lotus Notes-Umgebung eines Kunden zur Office 365-Messagingplattform migriert werden müssen.

Von MONTI werden die E-Mail-Dateien verarbeitet, um die Gesamtdatenbankgröße, die Anzahl der Dokumente (Kalender, Kontakte, Gruppen, E-Mails und Aufgaben) sowie die Größe nach Tagen zu ermitteln. Darüber hinaus werden die E-Mail-Eingangsdatenbanken verarbeitet, um die Gesamtdatenbankgröße und die Größe nach Tagen zu ermitteln. Die Ergebnisse von MONTI finden Sie in den Ansichten für Kontakte, E-Mail-Eingangsdatenbanken und Protokolle. Berichte können manuell oder nach einem Zeitplan generiert werden.

MONTI und die zugehörige Dokumentation stehen im Microsoft Download Center zum Download bereit. Die Dokumentation enthält Informationen zum Bereitstellen, Konfigurieren und Ausführen von MONTI in einer Domino-Kundenumgebung. Die Bereitstellungs- und Konfigurationsschritte müssen abgeschlossen sein, bevor MONTI auf Client-Domino-Servern ausgeführt wird. Darüber hinaus stehen auch Problembehandlungsinformationen für MONTI zur Verfügung.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.