(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Verwenden des Cmdlet "Resume-Service"

Fortsetzen eines angehaltenen Dienstes

Sie können das Cmdlet Resume-Service verwenden, um einen Dienst fortzusetzen, der derzeit angehalten ist. (Was ist der Unterschied zwischen einem angehaltenen Dienst und einem beendeten Dienst? Ein beendeter Dienst löst alle vorhandenen Verbindungen und nimmt auch keine neuen Verbindungen mehr an. Ein angehaltener Dienst hält vorhandene Verbindungen aufrecht, nimmt aber keine neuen Verbindungen an.)

Um einen angehaltenen Dienst fortzusetzen, rufen Sie das Cmdlet Resume-Service auf und geben den entsprechenden Dienstnamen ein (also den Namen des Dienstes, wie er in der Registrierung gespeichert ist):

Resume-Service tapisrv

Sie können alternativ auch den Parameter –displayname einfügen und den Dienst fortsetzen, indem Sie den Anzeigenamen des Dienstes verwenden, wie er im Snap-In "Dienste" angezeigt wird:

Resume-Service -displayname "telephony"

Links zu verwandten Themen

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft