(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

PowerPivot für SharePoint

SQL Server 2008 R2

Microsoft SQL Server PowerPivot für SharePoint erweitert SharePoint 2010 und Excel Services durch die Unterstützung der serverseitigen Verarbeitung, Zusammenarbeit und Dokumentverwaltung für in SharePoint veröffentlichte PowerPivot-Arbeitsmappen.

PowerPivot-Arbeitsmappen sind Excel-Arbeitsmappendateien (.xslx), die umfangreiche, verknüpfte Datasets enthalten, die Sie in einem separaten PowerPivot-Fenster in Excel erstellen und mit PivotTables und PivotCharts in einem Arbeitsblatt verwenden. Das Fenster wird durch das PowerPivot für Excel-Add-In bereitgestellt, das Sie aus dem Internet herunterladen. Sie verwenden das Fenster zum Import großer oder kleiner Datenmengen von einer breiten Palette externer Datenquellen, einschließlich unternehmenseigener, relationaler oder mehrdimensionaler Datenbanken, öffentlicher Datenfeeds, Reporting Services-Berichte oder Office-Dokumente. Nachdem Sie die Daten importiert haben, können Sie Beziehungen zwischen ungleichartigen Daten erstellen, damit Sie mit den Daten als Ganzes arbeiten können. Zusätzlich zum separaten Arbeitsbereich stellt das Add-In auch eine lokale Datenverarbeitung bereit, die schnelle Berechnungen für große Mengen an komprimierten Daten durchführt. Datasets, die Sie in das PowerPivot-Fenster importieren, können die Grenze von einer Million Zeilen in Excel-Arbeitsblättern überschreiten, solange die Gesamtdateigröße von 2 GB nicht überschritten wird.

Die Zusammenarbeit und Dokumentverwaltung wird auf der SharePoint 2010-Plattform unterstützt, wenn Sie PowerPivot für SharePoint der Topologie hinzufügen. Nachdem Sie eine PowerPivot-Arbeitsmappe erstellt haben, können Sie sie in SharePoint speichern. PowerPivot-Serverkomponenten stellen die serverseitige Abfrageverarbeitung der PowerPivot-Daten in Excel-Arbeitsmappen bereit, auf die Sie von SharePoint-Websites zugreifen.

In Kombination bieten das PowerPivot-Client-Add-In und die Serverkomponenten eine End-to-End-Lösung, durch die die Analyse von Business Intelligence-Daten für Excel-Benutzer auf Arbeitsstationen und SharePoint-Websites gefördert wird.

Informationen zu einer Serverneuinstallation finden Sie unter Installieren von PowerPivot für SharePoint auf einem neuen SharePoint-Server.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft