(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Beschreibung von Updaterollup 4 für Exchange Server 2007

 

Gilt für: Exchange Server 2007

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-07-27

Microsoft hat das Updaterollup 4 für Exchange Server 2007 veröffentlicht. In diesem Thema werden die folgenden Informationen zum Updaterollup beschrieben:

  • Die vom Updaterollup behobenen Probleme
  • Bezugsmöglichkeiten für das Updaterollup

Das Updaterollup 4 für Exchange Server 2007 behebt die Probleme, die in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln beschrieben werden:

 

930463

Sie erhalten Unzustellbarkeitsberichte für einige Empfänger, wenn Sie e-Mail-Nachrichten auf einem Exchange 2007-basierten Server senden

937656

Probleme in Outlook Web Access für Exchange 2007 nach Sommerzeit (DST) in Neuseeland 2007 starten

936300

Verschieben eines Postfachs reagiert beim Verschieben eines Postfachs von Exchange 2003-Postfach von Exchange 2007-Postfach speichern oder speichern-Operation in einen anderen Exchange 2007-Postfachspeicher

932561

Termine, die von einer Exchange-Organisation zu einem anderen gesendet werden, mithilfe von Exchange 2007 möglicherweise falsch um eine Stunde Wenn eine Organisation in der Zeitzone Westaustralien ist

937861

Exchange 2007 Benutzer erhalten eine non-Delivery Report (NDR)-Nachricht, wenn Sie versuchen, eine e-Mail-Nachricht, die an eine Fremdanbieter-Connector-Adresse senden

938359

Die Microsoft Exchange-Informationsspeicher Dienst reagiert nicht mehr in Exchange 2007 nach dem Aktivieren der Option Standard Antwort eines moderierten öffentlichen Ordners

940052

Fehlermeldung, wenn Sie die Exchange-Verwaltungskonsole verwenden, um erneut ein Postfach zu einem Benutzerkonto eine Verbindung herzustellen: "das angegebene Postfach ist nicht auf Datenbank eindeutig"

933314

Mobile Geräten kann e-Mail-Nachrichten mithilfe der AirSync-Funktion in einer Exchange Server 2007-Organisation mit mehr als 1000 Akzeptierte Domänen senden

939560

Benutzer können keine Offlineadressbücher in Exchange 2007 herunterladen beim Verwenden von Microsoft Solution für Hosted Messaging und Zusammenarbeit, Version 4.0

938698

Exchange-Informationsspeicherdienst beansprucht nahezu 100 Prozent der CPU-Ressourcen auf einem Exchange 2007-Server und Outlook-Clients zeigen das Dialogfeld "Outlook Abrufen von Daten"

936716

Der Hauptteil einer Nachricht Lesebestätigung zeigt das Lese Datum ein ungültiges Format für ein Postfach in Exchange 2007

Zurück zum Seitenanfang

Die folgenden Probleme werden in Microsoft Exchange Server 2007 Service Pack 2 (SP2) behoben. Microsoft hat Exchange Server 2007 SP2 im Juli 2009 veröffentlicht.

Exchange 2007 SP2 können Sie unter Exchange Server 2007 Service Pack 2 aus dem Microsoft Download Center beziehen.

Weitere Informationen zu den von Exchange 2007 SP2 behobenen Problemen finden Sie unter In Exchange Server 2007 Service Pack 2 behobene Probleme.

Das Updaterollup 4 für Exchange Server 2007 wurde durch ein späteres Updaterollup ersetzt. Sie sollten das aktuellste Updaterollup installieren.

Wenn Sie das aktuellste Updaterollup aus dem Microsoft Download Center herunterladen möchten, besuchen Sie Updaterollup 7 für Exchange Server 2007.

Informationen zum Herunterladen und Installieren von Updaterollup 4 für Exchange Server 2007 finden Sie unter Updaterollup 4 für Exchange Server 2007.

importantWichtig:
Bevor Sie ein Updaterollup oder Service Pack installieren, lesen Sie Installieren des aktuellsten Service Packs bzw. Updaterollups für Exchange 2007, um sich über die Voraussetzungen, Installationsanweisungen und bekannte Probleme zu informieren. Bevor Sie ein Updaterollup auf Postfachclusterserver anwenden, lesen Sie Anwenden von Exchange 2007-Updaterollups auf Postfachclusterserver.

Weitere Informationen zum Exchange 2007-Unterstützungsmodell finden Sie unter Unterstützung für Exchange 2007.

Dieses Updaterollup gilt nicht für Exchange Server 2007 Service Pack 1 (SP1) oder Exchange Server 2007 Service Pack 2 (SP2). Die Reihe der Updaterolluppakete für Exchange Server 2007 ist unabhängig von der entsprechenden Reihe von Updaterollups für Exchange Server 2007 SP1 oder SP2. Eine Liste von Updaterollups, die für Exchange Server 2007 RTM gültig sind, finden Sie unter Beziehen des neusten Service Packs bzw. Updaterollups für Exchange 2007 im Abschnitt "Updaterollups für Exchange Server 2007 RTM".

Zurück zum Seitenanfang

Um zu gewährleisten, dass Sie die neuesten Informationen lesen, und zusätzliche Exchange Server 2007-Dokumentation zu finden, besuchen Sie das Exchange Server TechCenter.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft