(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Lernprogramm: Auswerten von Best Practices mit der richtlinienbasierten Verwaltung

Willkommen beim Lernprogramm "Auswerten von Best Practices mit der richtlinienbasierten Verwaltung". Dieses Lernprogramm richtet sich an Benutzer, die mit SQL Server vertraut sind, die richtlinienbasierte Verwaltung jedoch noch nicht kennen.

Die richtlinienbasierte Verwaltung und die in SQL Server 2008 enthaltenen Best Practices-Richtlinien ersetzen den SQL Server 2005 Best Practices Analyzer. Die Best Practices-Richtlinien basieren auf einer vordefinierten Liste von SQL Server-Empfehlungen und -Best Practices, die dazu dienen, mögliche Probleme in der Datenbankumgebung festzustellen. Sie können die mit der richtlinienbasierten Verwaltung bereitgestellten Best Practices-Richtlinien verwenden, um herauszufinden, ob eine Instanz von SQL Server den Best Practices-Richtlinien und -Empfehlungen entspricht.

In diesem Lernprogramm lernen Sie, wie Best Practices-Richtlinien für die SQL Server Database Engine (Datenbankmodul) entweder bedarfsgesteuert (bzw. "ad hoc") oder nach einem Zeitplan ausgewertet werden.

Dieses Lernprogramm ist in zwei Lektionen aufgeteilt:

Lektion 1: Bedarfsgesteuertes Auswerten von Best Practices

In dieser Lektion führen Sie eine bedarfsgesteuerte Auswertung der Richtlinien für mindestens eine Instanz von SQL Server aus.

Lektion 2: Auswerten der Best Practices-Richtlinien auf Grundlage eines Zeitplans

In dieser Lektion konfigurieren Sie Best Practices-Richtlinien für die Ausführung nach einem Zeitplan. In der Lektion wird veranschaulicht, wie geplante Richtlinien auf einer einzelnen Instanz konfiguriert werden und von einem zentralen Speicherort aus auf mehreren Instanzen von SQL Server bereitgestellt werden.

Für diese Lektion benötigen Sie grundlegende Datenbankkenntnisse und grundlegende Kenntnisse von SQL Server Management Studio.

Um das Lernprogramm verwenden zu können, muss Management Studio auf dem Server installiert sein.

Hinweis Hinweis

Zur besseren Anzeige der Lernprogramme empfehlen wir Ihnen, der Symbolleiste in der Dokumentanzeige die Schaltflächen Weiter und Zurück hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Erweitern der Hilfe um die Schaltflächen Weiter und Zurück.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft