(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Installieren von Forefront Online Protection for Exchange-Gateway

 

Gilt für: Forefront Protection for Exchange

Letzte Änderung des Themas: 2010-07-14

Das Forefront Online Protection für Exchange-Gateway (FOPE-Gateway) kann während der ersten Installation von Forefront Protection 2010 für Exchange Server installiert werden. Führen Sie dazu den Assistent aus, wenn Sie gefragt werden, ob Sie das FOPE-Gateway installieren möchten.

Wenn Sie das FOPE-Gateway nicht während der Installation von FPE installieren, können Sie es auch zu einem späteren Zeitpunkt manuell installieren. Das FOPE-Gateway kann auf einem Server installiert werden, auf dem FPE installiert ist und ausgeführt wird, oder es kann auf einem gesonderten Server installiert werden.


So installieren Sie das FOSE-Gateway
  1. Laden Sie auf dem Server, auf dem Sie das FOPE-Gateway installieren möchten, entweder die Datei Forefrontonline_setup.exe von der Microsoft-Downloadwebsite herunter, und führen Sie sie durch Doppelklicken aus, oder legen Sie die DVD in das CD/DVD-Laufwerk des Servers, und führen Sie Forefrontonline_setup.exe durch Doppelklicken auf die Datei aus.

  2. Führen Sie die Schritte im Installations-Assistent aus.

noteHinweis:
Der Programminstallations- und der Datenordner sollten nicht am gleichen Ort erstellt werden.

Nach der Installation des FOPE-Gateways müssen der Servername und die Anmeldeinformationen im Forefront Protection 2010 für Exchange Server Administrator Console im Bereich der FOPE-Gatewayverwaltung eingegeben werden, um sicherzustellen, dass FPE mit dem Gateway kommunizieren kann.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft