(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Sicherheitskonfigurations-Assistent-Manifest für SharePoint Server 2010

Veröffentlicht: 15. Juli 2010

In diesem Artikel finden Sie Informationen zur Registrierung des SCW-Manifests (Security Configuration Wizard, Sicherheitskonfigurations-Assistent), das im Microsoft SharePoint 2010 Administration Toolkit enthalten ist. Durch das SCW-Manifest werden Rollen für Microsoft SharePoint Server 2010 zu Windows Server 2008 Service Pack 2 oder zu Windows Server 2008 R2 hinzugefügt.

Ee373829.note(de-de,office.14).gifHinweis:

Bei diesen Rollen handelt es sich um spezifische Rollen, die Sie in SCW erstellen, nachdem Sie das SharePoint Foundation-SCW-Manifest installiert haben, und nicht um die Serverrollen zum Konfigurieren von Windows-Features im Server-Manager.

SCW ist ein in Windows Server 2003 Service Pack 1 eingeführtes Tool zur Verringerung der Angriffsfläche. SCW verwendet einen rollenbasierten Mechanismus zur Unterstützung der für einen Server erforderlichen Funktionalität und deaktiviert die nicht benötigte Funktionalität. Durch die Automatisierung empfohlener Sicherheitsstrategien unterstützt SCW die Erstellung von Windows-Umgebungen, die insgesamt betrachtet weniger anfällig für in der Vergangenheit ausgenutzte Sicherheitslücken sind.

Weitere Informationen zu SCW in Windows Server 2008 finden Sie unter Sicherheitskonfigurations-Assistent (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=185511&clcid=0x407).

Das SCW-Manifest für Microsoft SharePoint Server 2010 ist im SharePoint 2010 Administration Toolkit enthalten. Es werden unterschiedliche Versionen für Windows Server 2008 Service Pack 2 und Windows Server 2008 R2 bereitgestellt.

Bevor Sie diese Verfahren ausführen, sollten Sie Folgendes sicherstellen:

  • Sie haben das SharePoint 2010 Administration Toolkit installiert.

  • Sie führen Windows Server 2008 mit Service Pack 2 oder Windows Server 2008 R2 aus.

  • Sie verfügen über Administratorberechtigungen für das Eingabeaufforderungsfenster.

Registrieren des SCW-Manifests

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das SCW-Manifest zu registrieren.

So registrieren Sie das Microsoft SharePoint Server 2010-SCW-Manifest

  1. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster.

    Ee373829.note(de-de,office.14).gifHinweis:

    Wenn in Windows die Benutzerkontensteuerung aktiviert ist, werden Sie eventuell aufgefordert, die Eingabeaufforderung als Administrator auszuführen.

  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein: cd C:\Programme\Microsoft\SharePoint 2010 Administration Toolkit\SCWManifests, oder geben Sie das Verzeichnis ein, in dem das SharePoint 2010 Administration Toolkit installiert ist.

  3. Registrieren Sie das Microsoft SharePoint Foundation 2010-SCW-Manifest, von dem das Microsoft SharePoint Server 2010-SCW-Manifest abhängt:

    • Wenn Sie Windows Server 2008 Service Pack 2 verwenden, geben Sie scwcmd register /kbname:SPF2010 /kbfile:SPF2010W2K8.xml ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Wenn Sie Windows Server 2008 R2 verwenden, geben Sie scwcmd register /kbname:SPF2010 /kbfile:SPF2010W2K8R2.xml ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  4. Registrieren Sie das SharePoint Server 2010-SCW-Manifest:

    • Wenn Sie Windows Server 2008 Service Pack 2 verwenden, geben Sie scwcmd register /kbname:MSS2010 /kbfile:MSS2010W2K8.xml ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    • Wenn Sie Windows Server 2008 R2 verwenden, geben Sie scwcmd register /kbname:MSS2010 /kbfile:MSS2010W2K8R2.xml ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Sie können nun SCW ausführen, um eine Sicherheitsrichtlinie zu erstellen, die die Rollen für SharePoint Server 2010 enthält.

Änderungsverlauf

Datum Beschreibung

15. Juli 2010

Erstveröffentlichung

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft