(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Anforderungen für die Verwendung von AppLocker

Letzte Aktualisierung: November 2009

Betrifft: Windows 7, Windows Server 2008 R2

In diesem Thema für IT-Spezialisten werden Softwareanforderungen für die Verwendung von AppLocker in Windows Server 2008 R2 und Windows 7 aufgeführt.

AppLocker ist in den folgenden Editionen von Windows verfügbar:

  • Windows Server 2008 R2 Standard

  • Windows Server 2008 R2 Enterprise

  • Windows Server 2008 R2 Datacenter

  • Windows Server 2008 R2 für Itanium-basierte Systeme

  • Windows 7 Ultimate

  • Windows 7 Enterprise

Zur Verwendung von AppLocker ist Folgendes erforderlich:

  • Ein Computer mit einem der oben aufgeführten Betriebssysteme, auf dem die Regeln erstellt werden. Beim Computer kann es sich um einen Domänencontroller handeln.

    noteHinweis
    Windows 7 Professional kann verwendet werden, um AppLocker-Regeln zu erstellen; die Regeln können jedoch nicht auf Computern erzwungen werden, auf denen Windows 7 Professional ausgeführt wird.

  • Mindestens ein Computer zur Bereitstellung der Gruppenrichtlinie, auf dem die Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole (GPMC) oder die Remoteserver-Verwaltungstools (RSAT) zum Hosten der AppLocker-Regeln installiert sind.

  • Computer mit einem der oben aufgeführten Betriebssysteme, auf denen die erstellten AppLocker-Regeln erzwungen werden.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft