(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwenden eines virtuellen Computers

Letzte Aktualisierung: Oktober 2009

Betrifft: Windows 7

Dieser Abschnitt enthält grundlegende Informationen zum Verwenden von virtuellen Computern und Verknüpfungen zu Anweisungen zum Ausführen bestimmter Aufgaben, wie etwa der Verwendung von USB-Geräten an virtuellen Computern.

Zugriff auf und Verwaltung von virtuellen Computern können über den Ordner Virtuelle Computer erfolgen. Dieser Ordner ist Ihrem Windows-Benutzerkonto zugeordnet, wie die Ordner Dokumente und Bilder. Im Ordner Virtuelle Computer werden alle Ihrem Benutzerkonto zugeordneten virtuellen Computer aufgelistet sowie Details zu diesen virtuellen Computern angezeigt, wie etwa der Status (z. B. „Aktuell ausgeführt“ oder „Im Ruhezustand“). Die Verknüpfung zum Ordner Virtuelle Computer befindet sich in der Gruppe Windows Virtual PC im Startmenü.

Interaktion mit der virtuellen Umgebung

Sie können mit der virtuellen Umgebung interagieren, indem Sie sich entweder beim Gastbetriebssystem anmelden und den Desktop des virtuellen Computers verwenden oder mit virtuellen Anwendungen arbeiten. Informationen zum Konfigurieren virtueller Anwendungen finden Sie unter Veröffentlichen und Verwenden virtueller Anwendungen.

Wenn Sie mit einem Gastbetriebssystem arbeiten möchten, öffnen Sie den virtuellen Computer.

So öffnen Sie einen virtuellen Computer

  1. Öffnen Sie den Ordner Virtuelle Computer. Klicken Sie im Startmenü auf Windows Virtual PC. Wenn das Menüelement nicht sichtbar ist, klicken Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf den Ordner Windows Virtual PC, und klicken Sie dann auf Windows Virtual PC.

  2. Starten Sie den virtuellen Computer. Wählen Sie in der Dateiliste den virtuellen Computer aus, und klicken Sie auf Öffnen, oder doppelklicken Sie auf den virtuellen Computer.

  3. Windows Virtual PC öffnet das Fenster des virtuellen Computers und zeigt die Grafikausgabe des virtuellen Computers an.

Sie können die Größe des Desktops des virtuellen Computers erhöhen, indem Sie den Vollbildmodus verwenden. Drücken Sie die Windows-Taste+NACH-OBEN-TASTE. Eine Liste weiterer Tastenkombinationen, die zum Ausführen von Befehlen in virtuellen Computern verwendet werden können, finden Sie in der aktualisierten Version dieses Themas in der technischen Bibliothek zu Windows 7 (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=157627).

CDs und DVDs können auf einem virtuellen Computer ebenso verwendet werden wie Abbilddateien (ISO-Dateien). Windows Virtual PC unterstützt nur ISO 9660-Abbilder (das Format der „International Organization for Standardization“). Zum Verwenden von physischen Medien oder ISO-Dateien ändern Sie die DVD-Laufwerkseinstellung. Informationen zum Ändern von Einstellungen finden Sie unter Konfigurieren eines virtuellen Computers.

Auch USB-Geräte können virtuellen Computern zugeordnet und auf diesen verwendet werden. Anweisungen finden Sie unter Verwenden eines USB-Geräts auf einem virtuellen Computer.

Verwalten der virtuellen Umgebung

Obwohl die virtuellen Computer in Windows 7 integriert erscheinen, benötigen die Gastbetriebssysteme und virtuellen Anwendungen die gleichen Verwaltungs- und Wartungsaufgaben, die für ihre Ausführung auf physischen Computern erforderlich sind. Jedes Gastbetriebssystem stellt eine eigene Entität dar und muss separat verwaltet werden. Damit beispielsweise die von Features und Tools wie Windows Update und Antivirusprogrammen bereitgestellten Wartungsvorzüge genutzt werden können, müssen Sie sie im Gastbetriebssystem installieren und ausführen. Tools und Features, die im Hostbetriebssystem ausgeführt werden, haben keine Auswirkungen auf das Gastbetriebssystem.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft