(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Neues im Berichts-Generator für SQL Server 2014

In SQL Server 2014 werden mehrere Reporting Services-Funktionen eingeführt.

Informationen zu Funktionen, die in dieser Version für andere Produkte und Technologien von SQL Server 2014 freigegeben wurden, finden Sie unter Neuigkeiten in SQL Server 2014.

Tipp Tipp

Die neuesten Informationen und Ressourcen zu neuen Funktionen in dieser Version finden Sie unter Weitere Informationen zu den neuen Funktionen in SQL Server Reporting Services (SSRS).

Die neu in SQL Server 2012 aufgenommene Reporting Services Excel-Renderingerweiterung rendert einen Bericht als Excel-Dokument, das mit Microsoft Excel 2007-2010 und Microsoft Excel 2003 kompatibel ist, wenn das Microsoft Office Compatibility Pack für Word, Excel und PowerPoint installiert ist. Das Format ist Office Open XML, und die Dateierweiterung der Dateien lautet XLSX.

Diese Excel-Renderingerweiterung hebt Einschränkungen der früheren, mit Excel 2003 kompatiblen Version auf. Im Folgenden werden die Verbesserungen der Renderingerweiterung aufgeführt:

  • Die maximale Anzahl an Zeilen pro Arbeitsblatt beträgt 1.048.576.

  • Die maximale Anzahl an Spalten pro Arbeitsblatt beträgt 16.384.

  • Die Anzahl von in einem Arbeitsblatt zulässigen Farben beträgt ungefähr 16 Millionen (24-Bit-Farbe).

  • Die ZIP-Komprimierung stellt kleinere Dateigrößen bereit.

Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren nach Microsoft Excel (Berichts-Generator und SSRS).

Die neu in SQL Server 2012 aufgenommene Reporting ServicesWord-Renderingerweiterung rendert einen Bericht als Word-Dokument, das mit Microsoft Word 2007-2010 und Microsoft Word 2003 kompatibel ist, wenn das Microsoft Office Compatibility Pack für Word, Excel und PowerPoint installiert ist. Das Format ist Office Open XML, und die Dateierweiterung der Dateien lautet DOCX.

Der Word-Renderer ermöglicht nicht nur den Zugriff auf die neuen Funktionen, die in Word 2007-2010 für exportierte Berichte verfügbar sind, sondern stellt mit dem DOCX-Format meistens auch kleinere Dateien zur Verfügung. Die mit dem Word-Renderer exportierten Berichte sind normalerweise deutlich kleiner als die gleichen Berichte, die mit dem Word 2003-Renderer exportiert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren nach Microsoft Word (Berichts-Generator und SSRS).

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft