(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Visio Services (Übersicht) (SharePoint Server 2010)

Veröffentlicht: 12. Mai 2010

Bei Visio Services in Microsoft SharePoint Server 2010 handelt es sich um eine Dienstanwendung, mit der Benutzer Microsoft Visio-Webzeichnungen freigeben und anzeigen können. Der Dienst ermöglicht außerdem das Aktualisieren mit Daten verbundener Microsoft Visio 2010-Webzeichnungen über verschiedene Datenquellen.

Verwendung und Vorteile von Visio Services

Visio-Webzeichnungen können von Visio Services gerendert und in einem Webbrowser angezeigt werden. Auf diese Weise können Benutzer Visio-Dokumente anzeigen, ohne dass Visio auf dem lokalen Computer installiert sein muss. In einem Visio Web Access-Webpart wird die einfache Durchsuchung von Webzeichnungen und die Navigation in diesen gerenderten Webzeichnungen unterstützt. Seitendesigner können das Aussehen und die Funktionalität des Webparts konfigurieren.

Mit Visio Services können auch die Daten und die Optik einer auf einer Microsoft SharePoint Server 2010-Website gehosteten Visio-Webzeichnung aktualisiert werden. Dadurch können über veröffentlichte Webzeichnungen Verbindungen mit verschiedenen Datenquellen aktualisiert werden und die betroffenen Datengrafiken und Textfelder aktualisiert werden.

Visio-Dateien können mithilfe von Microsoft Visio Professional 2010 und Microsoft Visio Premium 2010 in SharePoint Server 2010 veröffentlicht werden.

Von Visio Services unterstützte Datenquellen

Verbindungen mit den hier aufgeführten Datenquellen können mithilfe von Visio Services aktualisiert werden, wenn die Verbindungen mithilfe der Datenverknüpfungstechnologie von Microsoft Office Visio 2007 oder Visio 2010 erstellt und mit der Veröffentlichungsfunktionalität von Visio 2010 veröffentlicht wurden. Die Aktualisierung von Daten über einen anderen Mechanismus in einer Visio-Webzeichnung wird nicht unterstützt.

  • SQL Server 7.0

  • SQL Server 2000

  • SQL Server 2005 (32- und 64-Bit-Version)

  • SQL Server 2008 (32- und 64-Bit-Version)

  • In Excel-Arbeitsmappen gespeicherte Blattinformationen, die mit Microsoft Office Excel 2007 oder Microsoft Excel 2010 in der gleichen SharePoint Server 2010-Farm veröffentlicht wurden

  • SharePoint Server-Listen

  • OLE DB- oder ODBC-Verbindungen

  • Als .NET Framework-Assemblys implementierte benutzerdefinierte Datenanbieter

Veröffentlichte Visio-Zeichnungen

Visio-Webzeichnungen (VDW-Dateien) können in SharePoint Server 2010 gespeichert und veröffentlicht und für andere Benutzer freigegeben werden, auf deren Computer weder Visio 2010 noch der Visio-Viewer installiert sein muss, da eine Datei im VDW-Format von Visio Services direkt in SharePoint Server 2010 als Webseite gerendert wird. VDW-Webzeichnungen können nur durch Microsoft Visio Professional 2010 oder Microsoft Visio Premium 2010 erstellt werden.

Standardmäßige Visio-Zeichnungen (VSD-Dateien) werden von Visio Services nicht gerendert und können nur mit Microsoft Visio angezeigt werden.

Änderungsverlauf

Datum Beschreibung

2010/05/08

Erstveröffentlichung

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft