(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Aktivieren vertrauenswürdiger Speicherorte für PerformancePoint-Dienste in SharePoint Server 2013

 

Gilt für: SharePoint Server 2013

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-12-18

Zusammenfassung:  Hier erfahren Sie, wie Sie PerformancePoint Services-Features, die vertrauenswürdige Speicherorte verwenden, einschränken, indem Sie statt der gesamten Websitesammlung nur festgelegte Websites, Listen oder Dokumentbibliotheken zulassen.

Nachdem Sie ein Feature in einer Websitesammlung in SharePoint Server 2013 aktiviert haben, werden die Inhaltstypen oder PerformancePoint-Dienste-Objekte für andere Benutzer zur Verwendung auf jeder Website innerhalb dieser Websitesammlung verfügbar gemacht. Administratoren möchten möglicherweise PerformancePoint-Dienste-Features auf vertrauenswürdige Speicherorte einschränken, indem sie eine oder mehrere Websites, Listen oder Dokumentbibliotheken anstelle einer kompletten Websitesammlung zulassen. Auf diese Weise können Administratoren die Verwendung der PerformancePoint-Dienste auf bestimmte Speicherorte in der Farm einschränken, um den nicht autorisierten Zugriff auf Datenquellen zu verhindern. Siehe auch So fügen Sie einen vertrauenswürdigen Datenquellen-Speicherort hinzu.

HinweisHinweis:
Da SharePoint 2013 als Websites in Internetinformationsdienste (Internet Information Services, IIS) ausgeführt wird, sind Administratoren und Benutzer auf die Features für Barrierefreiheit angewiesen, die in Browsern bereitgestellt werden. SharePoint 2013 unterstützt die Features für Barrierefreiheit von unterstützten Browsern. Weitere Informationen dazu finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Sie können Speicherorte in SharePoint Server angeben, in denen Dashboardinhalten und Datenquellen vertraut wird. Standardmäßig wird allen Speicherorten vertraut, aber Administratoren können andere vertrauenswürdige Speicherorte angeben.

  • PerformancePoint-Inhaltsliste: In einer PerformancePoint-Inhaltsliste werden die Elemente gespeichert, die zum Erstellen eines Dashboards verwendet werden. Bei einem PerformancePoint-Dienste-Dashboard handelt es sich um eine Gruppe verwandter interaktiver Scorecards, Filter und Berichtsansichten, die aus einer Reihe von Webseiten bestehen.

  • PerformancePoint-Datenquellenbibliothek: Eine PerformancePoint-Datenquellenbibliothek enthält Datenquellendefinitionen, die eine Geschäftsdatenquelle identifizieren. Sie kann Cubes oder Perspektiven basierend auf OLAP-Cubes (Online Analytical Processing, analytische Onlineverarbeitung), relationale Datenbanken, CSV-Dateien und Microsoft Excel Services-Arbeitsmappen enthalten.

  • Vertrauenswürdige Datenquellen und vertrauenswürdige Inhaltsspeicherorte: Wenn Sie auf der Seite Verwalten der PerformancePoint-Dienste zu Seiten mit vertrauenswürdigen Datenquellen bzw. vertrauenswürdigen Inhaltsspeicherorten navigieren, sind zwei Optionsschaltflächen vorhanden. Wenn Sie die Optionsschaltfläche Nur bestimmte Orte auswählen, wird die Liste vertrauenswürdiger Speicherorte aktiviert. Wenn für Datenquellen oder Inhaltsspeicherorte keine Elemente in der Liste vorhanden sind, wird nur die Symbolleistenschaltfläche aktiviert. Wenn eines oder mehrere Elemente aufgelistet sind, werden die Schaltflächen Bearbeiten und Löschen aktiviert.

    Die eingegebene URL wird auf eine gültige Websitesammlung, Website, Dokumentbibliothek und Liste hin überprüft. Optionsschaltflächen werden in Abhängigkeit vom Websitetyp aktiviert bzw. deaktiviert. Die Überprüfung hängt davon ab, ob die URL eine gültige Website ist und/oder bereits vorhanden ist.

VorsichtVorsicht:
Standardmäßig wird allen vertrauenswürdigen Datenquellen und Inhaltsspeicherorten vertraut.
So fügen Sie einen vertrauenswürdigen Datenquellen-Speicherort hinzu
  1. Klicken Sie in der die Website für die SharePoint-Zentraladministration auf Dienstanwendungen verwalten.

  2. Wählen Sie auf der Seite Dienstanwendungen verwalten die Dienstanwendung der PerformancePoint-Dienste aus, die Sie verwalten möchten.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Dienstanwendung auf Verwalten. Die Seite Verwalten der PerformancePoint-Dienste wird geöffnet.

  4. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Datenquellen-Speicherorte. Die Seite Vertrauenswürdige Datenquellen-Speicherorte wird geöffnet.

  5. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, und klicken Sie auf Übernehmen.

    1. Alle SharePoint-Speicherorte: Gibt an, dass Datenquellen aus allen Speicherorten von SharePoint Server vertrauenswürdig sind.

    2. Nur bestimmte Orte: Gibt an, dass nur Datenquellen aus den aufgelisteten Speicherorten vertrauenswürdig sind.

  6. Wenn Sie Nur bestimmte Orte auswählen und auf Übernehmen klicken, wird Vertrauenswürdigen Datenquellen-Speicherort hinzufügen angezeigt. Andernfalls ist Alle SharePoint-Speicherorte die aktuelle Einstellung.

  7. Klicken Sie auf Vertrauenswürdigen Datenquellen-Speicherort hinzufügen, um die URL und den Speicherort für diesen vertrauenswürdigen Speicherort anzugeben.

  8. Geben Sie die vollständige Webadresse ein (muss eine Websitesammlung, Website oder Dokumentbibliothek für diesen vertrauenswürdigen Speicherort sein).

  9. Wählen Sie den Speicherorttyp aus, geben Sie eine Beschreibung ein (optional), und klicken Sie dann auf OK . Der Speicherorttyp wird unter Speicherort angezeigt.

So fügen Sie einen vertrauenswürdigen Inhaltsspeicherort hinzu
  1. Klicken Sie in der Zentraladministration auf Dienstanwendungen verwalten.

  2. Wählen Sie auf der Seite Dienstanwendungen verwalten die Dienstanwendung der PerformancePoint-Dienste aus, die Sie verwalten möchten.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Dienstanwendung auf Verwalten. Die Seite Verwalten der PerformancePoint-Dienste wird geöffnet.

  4. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Inhaltsspeicherorte. Die Seite Vertrauenswürdige Inhaltsspeicherorte wird geöffnet.

  5. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, und klicken Sie auf Übernehmen.

    1. Alle SharePoint-Speicherorte: Gibt an, dass Inhalte aus allen Speicherorten von SharePoint Server vertrauenswürdig sind.

    2. Nur bestimmte Orte: Gibt an, dass nur Inhalte aus den aufgelisteten Speicherorten vertrauenswürdig sind.

  6. Wenn Sie Nur bestimmte Orte auswählen und auf Übernehmen klicken, wird Vertrauenswürdigen Inhaltsspeicherort hinzufügen angezeigt. Andernfalls ist Alle SharePoint-Speicherorte die aktuelle Einstellung.

  7. Klicken Sie auf Vertrauenswürdigen Inhaltsspeicherort hinzufügen, um die URL und den Speicherort für diesen vertrauenswürdigen Speicherort anzugeben.

  8. Geben Sie die vollständige Webadresse ein (muss eine Websitesammlung, Website oder Listenadresse für diesen vertrauenswürdigen Speicherort sein).

  9. Wählen Sie den Speicherorttyp aus, geben Sie eine Beschreibung ein (optional), und klicken Sie dann auf OK . Der Speicherorttyp wird unter Speicherort angezeigt.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.