(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Fehler beim Delegieren der Standardanmeldeinformationen mit Smartcard

Letzte Aktualisierung: November 2009

Betrifft: Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Vista

Symptom

Nachdem die Gruppenrichtlinieneinstellung Ihres Terminalservers so konfiguriert wurde, dass Standardanmeldeinformationen delegiert werden können, schlägt die einmalige Anmeldung fehl, wenn Smartcards für die Anmeldung beim lokalen Computer verwendet werden.

Ursache

Smartcard-Anmeldeinformationen können nicht delegiert werden, um das einmalige Anmelden zu ermöglichen. Windows kann keine Smartcard-Anmeldeinformationen delegieren, die im Rahmen einer interaktiven Anmeldung übergeben oder explizit für ein bestimmtes Ziel in der Anmeldeinformationsverwaltung gespeichert werden. Die Gruppenrichtlinieneinstellung Delegierung von Standardanmeldeinformationen zulassen in Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\System\Delegierung von Anmeldeinformationen wirkt sich nur auf die Fähigkeit aus, das Delegieren neuer Smartcard-Anmeldeinformationen, die im Dialogfeld Remotedesktopverbindung eingegeben werden, zuzulassen oder zu verhindern.

Lösung

Derzeit ist keine Problemlösung oder Problemumgehung verfügbar.

Weitere Informationen zur einmaligen Anmeldung für Terminaldienste finden Sie im Abschnitt zur Einmalige Anmeldung für Terminaldienste.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.