(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

OLAP-Datenbankverwaltung in Project Web App

Project Server 2013

Veröffentlicht: 16.07.2012

Zusammenfassung: Verwenden Sie Project Web App, um OLAP-Datenbanken zu erstellen, die bestimmte Ressourcen, Projekte und benutzerdefinierte Felder enthalten, die Sie für die Berichterstellung benötigen.

Betrifft:

Mit Project Web App können mehrere OLAP-Datenbanken bereitgestellt werden, die bestimmte Ressourcen, Projekte und benutzerdefinierte Felder enthalten, die jede Gruppe in der Organisation für ihre spezifischen Gruppenberichterstellungsanforderungen benötigt.

Sie können in Project Web App mehrere OLAP-Datenbanken mit folgenden Merkmalen erstellen:

  • Sie enthalten nur Daten für von ihnen verwaltete Projekte und Ressourcen.

  • Sie enthalten nur Fakten und Dimensionen, die aus der neuen integrierten Benutzeroberfläche zur Verwaltung von OLAP-Datenbanken ausgewählt werden.

  • Sie unterstützen die Abteilungsfilterung zur Beschränkung der in die OLAP-Datenbank geladenen Projekte, benutzerdefinierten Felder und Ressourcen.

  • Sie unterstützen die Auswahl intrinsischer Measures für Ein-/Ausschlüsse. Beispielsweise können Sie nicht benötigte Felder wie Geplante Kosten 7 entfernen, um eine Überfrachtung mit unnötigen Daten zu vermeiden.

  • Sie enthalten Daten für inaktive Vorgänge und vom Benutzer geplante Vorgänge.

  • Sie bieten die Möglichkeit, Daten mit/ohne Zeitphasen hinzuzufügen.

  • Sie bieten Unterstützung für mehrere Measuregruppen in einer einzelnen OLAP-Datenbank.

  • Sie enthalten Feldnamen in mehreren Sprachen zur Erstellung mehrsprachiger Berichte.

Zudem werden bei der Erstellung einer neuen OLAP-Datenbank die erforderlichen Vorlagen für Office-Datenverbindungen und Excel-Berichte im Business Intelligence Center im Ordner Berichte erstellt. Mithilfe dieser mit Daten verbundenen, leeren Vorlage können Sie schnell neue Berichte auf der Grundlage der neuen OLAP-Datenbank erstellen.

Abteilungen zum Filtern in Projekten und Ressourcen

Projekte und Ressourcen können Abteilungen aufweisen. Der Hauptzweck besteht darin, die benutzerdefinierten Felder zu filtern, die Benutzern in bestimmten Bereichen von Project Professional 2013 und Project Web App angezeigt werden. Über Abteilungen können verschiedene Unternehmenseinheiten ihre eigenen benutzerdefinierten Felder definieren und sichtbar machen. Zudem können auch OLAP-Datenbanken mit Abteilungen gefiltert werden, sodass nur die Daten für die Abteilung geladen werden.

Beim Konfigurieren eines Cubes können Sie die Abteilung des Projekts und der Ressource angeben, damit die Datenbankdaten nach diesen Kriterien gefiltert werden. Diese Werte werden auf der Seite Erstellungseinstellungen für OLAP-Datenbanken angegeben.

Darüber hinaus können Sie in der OLAP-Datenbankkonfiguration das Feld Projektabteilung den Cubes Projekt und Vorgänge als Dimension hinzufügen. Sofern das Abteilungsfeld nicht in ein mehrwertiges Feld konvertiert wurde, können Sie auch das Feld Ressourcenabteilung als Dimension dem Ressource-Cube hinzufügen.

Benutzerdefinierte Abteilungsfelder in Project Web App tragen zur Reduktion zu umfangreicher Informationen und Auswahlmöglichkeiten bei. Abteilungen helfen Ihnen bei der Verwaltung der Liste der benutzerdefinierten Felder und bei der Definition der Pflichtfelder auf Ressourcen-, Vorgangs- oder Projektebene.

In Project Web App können Felder global oder für eine bestimmte Abteilung ausgelegt werden.

Abteilungsfelder ermöglichen zwei wesentliche Funktionen:

  • Filtern benutzerdefinierter Felder, sodass einem Benutzer standardmäßig nur die Felder angezeigt werden, die global für das System oder in der Abteilung des Benutzers gelten.

  • Steuern der Felder, die eine Eingabe erfordern.

Beispiel für die Verwendung von Abteilungen

Feld Bereich Department Pflichtfeld?

ProjectCustomText1

Global

-

Nein

ProjectCustomText2

Global

-

Ja

ProjectCustomText3

Department

Marketing

Nein

ProjectCustomText4

Department

Marketing

Ja

ProjectCustomText5

Department

Entwicklung

Ja

ProjectCustomText6

Department

Entwicklung

Nein

Wenn John Woods der Entwicklungsabteilung angehört, werden ihm bei der Anzeige von Produktbereichen, für die benutzerdefinierte Abteilungsfelder aktiviert sind, folgende Felder angezeigt:

  • ProjectCustomText1

  • ProjectCustomText2

  • ProjectCustomText5

  • ProjectCustomText6

John muss Daten in ProjectCustomText2 und ProjectCustomText5 eingeben.

Cindy White gehört der Marketingabteilung an. Wenn sie Produktbereiche anzeigt, für die benutzerdefinierte Abteilungsfelder aktiviert sind, werden folgende Felder angezeigt:

  • ProjectCustomText1

  • ProjectCustomText2

  • ProjectCustomText3

  • ProjectCustomText4

Cindy muss Daten in ProjectCustomText2 und ProjectCustomText4 eingeben.

Die Liste der benutzerdefinierten Felder, die John Woods und Cindy White angezeigt werden, wird standardmäßig nach Abteilungen gefiltert. Der Filter verhindert jedoch nicht die Anzeige benutzerdefinierter Felder, die anderen Abteilungen zugeordnet sind.

Abteilungsfelder sind nicht in die Sicherheit eingebunden. Sie können nicht für Sicherheitskategorien und -gruppen verwendet werden, um Felder und die zugehörigen Funktionen zu aktivieren oder zu deaktivieren. Ihr Hauptzweck besteht vielmehr im Ausblenden von Feldern, die für den Zielbenutzer nicht sinnvoll sind.

Überlegungen zu Abteilungen für Cubes

Welche Cubes werden durch welchen Wert gefiltert Keine Projektabteilung angegeben Projektabteilung angegeben

Keine Ressourcenabteilung angegeben

Alle Daten werden für alle Cubes geladen

Projekt ohne Zeitphasen-Cube

Vorgang ohne Zeitphasen-Cube

Probleme-Cube

Risiken-Cube

Lieferumfang-Cube

Virtueller Cube MSP_Project_WSS

Virtueller Cube MSP_Project_Timesheet

Virtueller Cube MSP_Portfolio_Analyzer

Zuordnung ohne Zeitphasen-Cube

Zuordnung mit Zeitphasen-Cube

EPM-Arbeitszeittabelle-Cube

Ressourcenabteilung angegeben

Zuordnung ohne Zeitphasen-Cube

Zuordnung mit Zeitphasen-Cube

Ressource ohne Zeitphasen-Cube

Ressource mit Zeitphasen-Cube

Arbeitszeittabelle-Cube

Virtueller Cube MSP_Project_Timesheet

Virtueller Cube MSP_Portfolio_Analyzer

Gefiltert nach Projektabteilung:

  • Projekt ohne Zeitphasen-Cube

  • Vorgang ohne Zeitphasen-Cube

  • Probleme-Cube

  • Risiken-Cube

  • Lieferumfang-Cube

  • Virtueller Cube MSP_Project_WSS

Gefiltert nach Ressourcen- und Projektabteilung:

  • Zuordnung ohne Zeitphasen-Cube

  • Zuordnung mit Zeitphasen-Cube

  • EPM-Arbeitszeittabelle-Cube

  • Virtueller Cube MSP_Project_Timesheet

  • Virtueller Cube MSP_Portfolio_Analyzer

Gefiltert nach Ressourcenabteilung:

  • Ressource ohne Zeitphasen-Cube

  • Ressource mit Zeitphasen-Cube

  • Arbeitszeittabelle-Cube

Cubes enthalten Zuordnungen für Ressourcen in Projekten, die anderen Abteilungen oder auch keiner Abteilung gehören. Dadurch sind alle Daten vorhanden, wenn Daten wie die Kalenderkapazitäten aller Ressourcen einer Abteilung geprüft werden.

Die Teilmenge der Projekte und Ressourcen wird wie folgt zur Filterung auf Projekt- und Arbeitszeittabellenebene verwendet:

Projekt ohne Zeitphasen:

  • Die Daten in diesem Cube werden nach der Abteilungsprojektliste gefiltert.

  • Projekte mit Zuordnungen für Ressourcen der Abteilung werden eingeschlossen.

Vorgang ohne Zeitphasen:

  • Nicht abteilungsspezifische Vorgänge mit Zuordnungen für Ressourcen der Abteilung werden eingeschlossen. Das gesamte nicht abteilungsspezifische Projekt wird nicht eingeschlossen.

  • Alle Vorgänge für Abteilungsprojekte werden eingeschlossen.

Zuordnung ohne Zeitphasen:

  • Nicht abteilungsspezifische Projektzuordnungen für Ressourcen der Abteilung werden eingeschlossen.

  • Alle Zuordnungen für Abteilungsprojekte werden eingeschlossen.

Zuordnung mit Zeitphasen:

  • Nicht abteilungsspezifische Projektzuordnungen für Ressourcen der Abteilung werden eingeschlossen.

  • Alle Zuordnungen für Abteilungsprojekte werden eingeschlossen.

Lieferumfang:

  • Alle Lieferumfänge im Besitz der gefilterten Liste von Projekten werden eingeschlossen.

  • Alle von der gefilterten Liste abonnierten Lieferumfänge sowie die Projekte/Vorgänge, die die Lieferumfänge der gefilterten Liste abonniert haben, werden eingeschlossen.

  • Alle Lieferumfänge, die von nicht abteilungsspezifischen Projekten angeboten werden und die von Abteilungsprojekten abonniert wurden, werden eingeschlossen.

Probleme:

  • Mit der gefilterten Liste von Projekten und Vorgängen verbundene Probleme werden eingeschlossen.

Risiken:

  • Mit der gefilterten Liste von Projekten und Vorgängen verbundene Risiken werden eingeschlossen.

Ressource ohne Zeitphasen:

  • Ressourcen in der Abteilungsliste werden eingeschlossen.

Ressource mit Zeitphasen:

  • Ressourcen in der Abteilungsliste werden eingeschlossen.

Arbeitszeittabelle:

  • Arbeitszeittabellen für Ressourcen der Abteilungsliste werden eingeschlossen.

EPM-Arbeitszeittabelle:

  • Arbeitszeittabellen für Ressourcen der Abteilungsliste werden eingeschlossen.

  • Vorgangszuordnungen von Projekten außerhalb der Abteilung werden eingeschlossen.

Ressourcen werden auf drei Arten in den OLAP-Datenbanken beschrieben:

  • Fokus auf Fakten (Arbeitszeittabellen, Kapazität)

  • Fakten zugeordnet (Projektvorgangszuordnungen)

  • Besitzer von Fakten (Projektbesitzer, Problembesitzer, Zuordnungsbesitzer)

Die Abteilungsressourcenliste wird zur Filterung von Fakten mit Fokus (Arbeitszeittabellen) verwendet. Folglich verfügt eine Ressource einer anderen Abteilung nie über Arbeitszeittabellen oder Kapazität in der OLAP-Datenbank, wenn die Datenbank einen Ressourcenfilter aufweist. Die Ressource der anderen Abteilung ist jedoch in der Dimension Ressourcenliste enthalten, wenn sie über eine Zuordnung zu einem Abteilungsprojekt verfügt. Sie enthält dann nur die relevanten Zuordnungsfakten.

Ressourcen, die Besitzer von Dingen sind, die über eigene Dimensionen verfügen (Zuordnungsbesitzer) müssen nicht in der Ressourcenliste aufgeführt sein. Die Dimension Ressourcenliste für eine bestimmte OLAP-Datenbank enthält Folgendes:

  • Abteilungsressourcen

  • Alle Ressourcen mit Zuordnungen zu Abteilungsprojekten

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft