(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Aktivieren des Exchange 2007 SP3-Tools für die Zurücksetzung des Kennworts

 

Gilt für: Exchange Server 2007 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2010-03-29

In diesem Thema wird erläutert, wie der Registrierungs-Editor zum Aktivieren des Exchange Server 2007-Tools für die Zurücksetzung des Kennworts verwendet wird.

Microsoft Office Outlook Web Access (OWA) enthält ein Feature, mit dem Benutzer ihre Kennwörter ändern können. Für dieses Feature ist es jedoch erforderlich, dass sich Benutzer bei OWA anmelden, um ihre Kennwörter zu ändern. In einem Szenario, in dem ein Benutzerkennwort abgelaufen ist oder in dem Benutzer bei ihrer ersten Anmeldung das Kennwort ändern müssen, können sich Benutzer bei OWA anmelden, um auf das Feature zum Ändern von Kennwörtern zuzugreifen. In früheren Versionen von Microsoft Exchange konnte ein Administrator die Webanwendung IISADMPWD konfigurieren, um Benutzer zu unterstützen. Der Administrator konnte Benutzer mit abgelaufenen Kennwörtern zu diesem Zweck an eine Webseite umleiten, auf die anonym zugegriffen werden kann, um die Kennwörter zurückzusetzen. IISADMPWD ist in Windows Server 2008 nicht verfügbar. Aus diesem Grund ist die Funktion zum Zurücksetzen von Kennwörtern für Benutzer von Exchange 2007 in einer auf Windows Server 2008 basierenden Umgebung ggf. nicht verfügbar.

Exchange 2007 SP3 fügt der Serverfunktion ClientAccess ein neues Feature hinzu. Dieses Feature erstellt ein neues IIS 7-Modul (Internetinformationsdienste), das abgelaufene Kennwörter erkennt und Benutzer an eine neue Seite zum Ändern von Kennwörtern weiterleitet. Dieses Feature ist standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie das Feature zum Zurücksetzen von Kennwörtern aktivieren möchten, müssen Sie einen Registrierungsschlüssel festlegen.

So aktivieren Sie das Feature zum Zurücksetzen von Kennwörtern
  1. Melden Sie sich an dem Servercomputer mit Exchange, der die Serverfunktion ClientAccess ausführt, mithilfe eines Kontos an, das über lokale Administratorrechte verfügt.

  2. Starten Sie den Registrierungs-Editor, und suchen Sie dann den folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    HLKM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MSExchange OWA

  3. Erstellen Sie den folgenden DWORD-Wert, wenn er noch nicht vorhanden ist:

    Wertname: ChangeExpiredPasswordEnabled Werttyp: REG_DWORD Wert: 1

  4. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

noteHinweis:
Die Funktion zum Zurücksetzen von Kennwörtern ist aktiviert, wenn ChangeExpiredPasswordEnabled auf einen Wert ungleich null (0) festgelegt ist. Wenn dieser Registrierungswert fehlt oder auf den Wert null festgelegt ist, ist die Funktion zum Zurücksetzen von Kennwörtern deaktiviert.
 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft