(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

TechNet Webcast: Project Server 2010 – Leistung, Teil 1: Setup, Testausführung und Ergebnisse

 

Gilt für: Project Server 2010

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-08-05

Dieser Microsoft TechNet Webcast ist einer von zwei Teilen, in denen Leistungsmerkmale von Microsoft Project Server 2010 und die Planung der Farmarchitektur erläutert werden. Dieser Webcast, Teil 1, zeigt, wie das Testlabor eingerichtet wurde, wie die Tests ausgeführt wurden und welche Testtools verwendet wurden. Beide Webcasts beziehen sich auf die Ergebnisse von Leistungslabortests zu Microsoft Project Server 2010, die auf der angestrebten Referenzhardwarearchitektur im Microsoft Technology Center (MTC) von Microsoft Consulting Services (MCS) zusammen mit der Microsoft Product Group ausgeführt wurden. Die Testergebnisse wurden verwendet, um Leistungsengpässe zu erkennen und bessere Entwurfs- und Implementierungsmethoden für Project Server 2010-Infrastrukturen zu ermitteln.

Die Moderatoren des Webcasts:

  • Mike Shughrue, Principal Consultant, Microsoft Corporation

  • Michael Jordan, Lead Architect (EPM), Microsoft Corporation

TechNet Webcast: Project Server 2010 – Leistung, Teil 1: Setup, Testausführung und Ergebnisse (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=190243&clcid=0x407)

HinweisNote
Die ausführliche Darstellung der Ergebnisse, der Architektur und des Datenflusses sowie Richtlinien für die Größenanpassung Ihrer Project Server-Implementierung werden in einem zweiten Webcast, TechNet Webcast: Project Server 2010 – Leistung, Teil 2: Architektur, Größenanpassung und Kapazität (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=190244&clcid=0x407), gezeigt.
HinweisNote
Dieser Webcast ist Teil einer Reihe von sieben Webcasts. Eine vollständige Liste aller verfügbaren Webcasts aus dieser Reihe finden Sie unter Project Server 2010 TechNet Webcasts für IT-Spezialisten.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft