(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
1 von 1 fanden dies hilfreich - Dieses Thema bewerten.

Grundlegendes zum Upgrade von Exchange 2003 auf Exchange 2010

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3, Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-04-28

Beim Upgrade einer vorhandenen Microsoft Exchange Server 2003-Organisation auf Exchange Server 2010 ist für einen bestimmten Zeitraum sowohl Exchange 2003 als auch Exchange 2010 in Ihrer Organisation vorhanden. In diesem Abschnitt werden wichtige Aspekte im Hinblick auf den Upgradeprozess und die Koexistenz für die Clientzugriffs-, Transport- und Postfachserverrolle erläutert.

Sie können Exchange 2010 nur in einer Exchange 2003-Organisation bereitstellen, die im einheitlichen Modus arbeitet. Verwenden Sie den Exchange-System-Manager, um für die Exchange-Organisation wie folgt den einheitlichen Modus auf einem Exchange 2003-Server festzulegen:

  1. Starten Sie den Exchange-System-Manager. Klicken Sie auf Start > Programme > Microsoft Exchange > System-Manager.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Organisation, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Betriebsmodus ändern auf Modus ändern. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie sicher sind, dass Sie für die Organisation dauerhaft den einheitlichen Modus verwenden möchten.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Themen:

Prüfliste: Aktualisieren von Exchange 2003

Upgrade von Exchange 2003 für den Clientzugriff

Upgrade des Exchange 2003-Transports

Upgrade eines Exchange 2003-Postfachs

Weitere Informationen zu Planung und Upgrade von Exchange 2003 auf Exchange 2010 finden Sie in den folgenden Themen:

Exchange 2003 – Planungswegweiser für Upgrade und Koexistenz

Grundlegendes zum Upgrade auf Exchange 2010

Verwalten der Bereitstellung von Exchange 2010

Exchange 2010-Bereitstellungs-Assistent

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.