(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
2 von 2 fanden dies hilfreich - Dieses Thema bewerten.

Unterstützung der Mehrinstanzenfähigkeit

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-12-01

Eine mehrinstanzenfähige Exchange-Bereitstellung ist in diesem Thema als eine Bereitstellung definiert, bei dem das System für das Hosting mehrerer, voneinander unabhängiger Organisationen oder Geschäftsbereiche (den Instanzen) konfiguriert wurde, die in der Regel weder E-Mails, Daten, Benutzer, globale Adresslisten (GALs) noch andere häufig verwendete Exchange-Objekte gemeinsam nutzen.

In Exchange 2010 Service Pack 1 (SP1) wurde die Möglichkeit zur Installation in einem Hostingmodus eingeführt, wobei das Installationsskript mit der Option /hosting ausgeführt wird. Unter Exchange 2010 SP2 hingegen wird die Installation von Exchange mithilfe der /hosting-Option jedoch nicht mehr empfohlen. Weitere Informationen finden Sie im Blog des Exchange-Teams im Artikel Die Zukunft von "/hosting mode" (möglicherweise in englischer Sprache).

In Exchange 2010 SP2 wird das Hosting bei Verwendung einer lokalen Exchange-Installation unterstützt. Informationen zur Konfiguration einer mehrinstanzenfähigen Organisation mit Exchange 2010 SP2 finden Sie im Whitepaper Multi-Tenancy and Hosting Guidance for Exchange Server 2010 SP2 (in englischer Sprache). Dieses Whitepaper bietet keine Schrittanleitungen zum Erzielen von Mehrinstanzenfähigkeit mit Exchange 2010 SP2. Stattdessen werden Informationen zu den Herausforderungen und Problemen bereitgestellt, die gelöst werden müssen. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise und Ratschläge um sicherzustellen, dass die eingerichtete Exchange-Umgebung von Microsoft unterstützt werden kann.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.