(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

NetWare-Migration

Veröffentlicht: September 2010

Letzte Aktualisierung: September 2010

Betrifft: Windows Server 2008 R2

Dank einer Reihe von Migrationsdiensten und -tools in Windows Services for NetWare, Version 5.03, können Sie Ihr Unternehmen bei der Migration eines Novell NetWare-Betriebssystem zu einem Windows Server 2008 R2-Betriebssystem unterstützen.

Windows Services for NetWare 5.03 kann unter den Windows Server 2008 R2-Betriebssystemen nicht ausgeführt werden. Sie können das Programm aber dennoch zur Migration einer auf Windows Server 2008 R2 basierenden Infrastruktur verwenden, indem Sie einen Server mit Windows Server 2003 R2 mit Service Pack 2 (SP2) als Mitgliedsdomänencontroller verwenden.

Mithilfe folgender Tools in Windows Services for NetWare 5.03 werden die Übernahme von Windows Server 2008 R2 in Ihrem Unternehmen und die Migration von NetWare zu Windows Server 2008 R2 vereinfacht:

  • Microsoft Directory Synchronization Services (MSDSS). Dienen zur Synchronisierung von in Novell-Verzeichnisdiensten (Novell Directory Services, NDS) oder NetWare-Bindarys, Version 3.x oder höher, gespeicherten Informationen mit Active Directory-Domänendiensten (Active Directory Domain Services, AD DS).

  • File Migration Utility (FMU). Ermöglicht die Migration von NetWare-Dateien zu Windows Server 2008 R2, wobei die Zugriffsberechtigungen erhalten bleiben.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Migrating from Novell NetWare to Windows Server 2008 R2

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft