(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Einführung in das System Center Data Protection Manager 2010-Management Pack

Letzte Aktualisierung: August 2010

Im Handbuch zum System Center Data Protection Manager 2010-Management Pack wird erläutert, wie mithilfe dieses Management Packs der Datenschutz- und Wiederherstellungsstatus von DPM-Servern und den von diesen geschützten Computern sowie die wichtigsten Integritätsstatus- und Leistungsindikatoren auf DPM-Servern überwacht werden.

Herunterladen der neuesten Management Packs und Dokumentation

Sie finden das System Center Data Protection Manager 2010-Management Pack im System Center Operations Manager 2007-Katalog (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=82105).

So importieren Sie ein Management Pack

  1. Melden Sie sich bei dem Computer mit einem Konto an, das der Rolle der Operations Manager-Administratoren für die Operations Manager 2007 R2-Verwaltungsgruppe angehört.

  2. Klicken Sie in der Betriebskonsole auf Verwaltung.

    noteHinweis
    Wenn Sie die Betriebskonsole auf einem Computer ausführen, bei dem es sich nicht um einen Verwaltungsserver handelt, wird das Dialogfeld Mit Server verbinden geöffnet. Geben Sie im Textfeld Servername den Namen des Operations Manager 2007-Verwaltungsservers ein, zu dem die Betriebskonsole eine Verbindung herstellen soll.

  3. Klicken Sie im Bereich Aktionen auf Management Packs importieren, navigieren Sie zum Speicherort des Management Packs, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    noteHinweis
    Der Dateiname des DPM 2010-Management Packs lautet Microsoft.Windows.SystemCenterDPM2010.mp.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Management Packs importieren, in dem die von Ihnen ausgewählten Management Packs angezeigt werden, auf Hinzufügen oder Entfernen, um die Liste der zu importierenden Management Packs zu bearbeiten. Wenn Sie die zu importierenden Management Packs ausgewählt haben, klicken Sie auf Importieren.

  5. Nach Abschluss des Importvorgangs wird im Dialogfeld neben dem jeweiligen Management Pack ein Symbol angezeigt, mit dem signalisiert wird, ob der Import erfolgreich war. Klicken Sie nun auf Schließen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft