(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Problembehandlung

Letzte Aktualisierung: August 2010

 

Probleme Ursache Lösung

SCOM-Agent (Integritätsdienst) wird alle 15 Minuten neu gestartet.

Dies liegt daran, dass die Anzahl privater Bytes und die Handleanzahl des System Center Operations Manager-Integritätsdiensts über dem zulässigen Standardschwellenwert liegt.

System Center Operations Manager verfügt über einen Monitor, mit dem die Anzahl privater Bytes und die Handleanzahl für den Integritätsdienst kontinuierlich überprüft werden. Der Schwellenwert für private Bytes ist 100 MB, und die maximale Handleanzahl beträgt 2000. Wenn der Schwellenwert eines dieser beiden Parameter überschritten wird, wird eine Wiederherstellungsaktion ausgelöst, um den Integritätsdienst neu zu starten.

Erhöhen Sie die Anzahl privater Bytes auf 1000 MB und die Handleanzahl auf 5000.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.