(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Verwenden von Visio Services mit SharePoint-Listen (SharePoint Server 2010)

 

Gilt für: SharePoint Server 2010

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-02-08

Sie können eine Microsoft Visio-Zeichnung mit den Daten in einer SharePoint-Liste verbinden und diese Datenverbindung beim Veröffentlichen der Zeichnung in einer SharePoint-Dokumentbibliothek beibehalten.

Zum Herstellen einer Verbindung aus Visio zur SharePoint-Liste benötigen Sie mindestens Lesezugriff auf die SharePoint-Liste. Entsprechend benötigen die Leser, nachdem die Zeichnung in einer SharePoint-Dokumentbibliothek veröffentlicht wurde, Lesezugriff auf die Liste, um die Daten in der Liste aktualisieren zu können.

HinweisNote
Für dieses Szenario muss Visio Services in Microsoft SharePoint Server 2010 bereitgestellt sein. Informationen dazu, wie Sie Visio Services bereitstellen, finden Sie unter Planen von Visio Services (SharePoint Server 2010). Darüber hinaus müssen Sie Microsoft Office Visio Professional 2007, Microsoft Visio Professional 2010 oder Microsoft Visio Premium 2010 verwenden, um die Webzeichnung zu veröffentlichen.

In diesem Video wird gezeigt, welche Schritte Sie ausführen müssen, um eine Visio-Zeichnung zu erstellen, sie mit einer SharePoint-Liste zu verbinden und in einer Dokumentbibliothek zu veröffentlichen.

Screenshot of video

Video ansehen (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=207834&clcid=0x407). Wenn Sie eine Kopie der Videodatei herunterladen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link, und klicken Sie dann auf Ziel speichern unter.

Das Veröffentlichen einer mit Daten verbundenen Webzeichnung, die mit einer SharePoint-Liste verbunden ist, umfasst zwei Schritte:

  • Erstellen Sie die Zeichnung in Visio, und verbinden Sie Shapes in der Zeichnung mit den Daten in der SharePoint-Liste.

  • Veröffentlichen Sie die Zeichnung in einer SharePoint-Dokumentbibliothek.

So verbinden Sie eine Visio-Zeichnung mit einer SharePoint-Liste
  1. Öffnen Sie in Visio das Diagramm, das Sie mit der SharePoint-Liste verbinden möchten, oder erstellen Sie ein neues Diagramm.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten auf Daten mit Shapes verknüpfen.

  3. Wählen Sie auf der Seite Datenauswahl die Option Microsoft SharePoint Foundation-Liste aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  4. Geben Sie auf der Seite Website auswählen im Feld Website die URL für die SharePoint-Website ein, auf der sich die SharePoint-Liste befindet, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Wählen Sie auf der Seite Liste auswählen in der Liste Listen die Liste aus, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Sobald Sie die Verbindung zu der SharePoint-Liste hergestellt haben, können Sie die Datenzeilen auf die Seite ziehen, um Daten mit den vorhandenen Shapes zu verknüpfen, oder neue Shapes hinzufügen. Nachdem das Diagramm fertig gestellt ist, können Sie es in einer SharePoint-Dokumentbibliothek speichern und mit Visio Services rendern.

So veröffentlichen Sie ein Diagramm in einer SharePoint-Dokumentbibliothek
  1. Klicken Sie in Visio auf Datei.

  2. Klicken Sie auf Speichern und senden.

  3. Klicken Sie auf Auf SharePoint speichern.

  4. Wählen Sie unter Dateitypen die Option Webzeichnung aus, und klicken Sie dann auf Speichern unter.

  5. Navigieren Sie im Dialogfeld Speichern unter zu der SharePoint-Dokumentbibliothek, in der Sie die Datei speichern möchten, geben Sie im Feld Dateiname einen Dateinamen ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

Sobald die Webzeichnung in der SharePoint-Dokumentbibliothek gespeichert ist, können Sie sie ansehen, indem Sie direkt darauf klicken oder indem Sie sie für die Anzeige in einem Visio Web Access-Webpart konfigurieren. Die Zeichnung bleibt mit den Daten in der SharePoint-Liste verbunden, und die Daten werden basierend auf den Aktualisierungseinstellungen, die Sie für Visio Services und ggf. für das Visio Web Access-Webpart konfiguriert haben, aktualisiert.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft