(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Unterstützte Kombinationen von SharePoint und Reporting Services-Server und -Add-In (SQL Server 2014)

Reporting Services-Berichtsserver können im SharePoint-Modus installiert und in eine SharePoint-Bereitstellung integriert werden. Nicht alle Funktionen werden in allen Kombinationen von Berichtsserver, Reporting Services-Add-In für SharePoint und SharePoint-Produkten unterstützt. In diesem Thema werden die unterstützten Kombinationen zusammengefasst. In SQL Server 2014 resultiert die Integration aus der Kombination folgender Komponenten:

  • Eine Version eines für den SharePoint-Modus konfigurierten Reporting Services-Berichtsservers.

  • Ein SharePoint-Produkt.

  • Das Reporting Services-Add-In für SharePoint-Produkte, die Sie auf den SharePoint-Servern installieren.

Betrifft: SharePoint 2013 | SharePoint 2010 | SharePoint 2007

In der folgenden Tabelle werden die unterstützten Kombinationen von Berichtsserver, dem Reporting Services-Add-In für SharePoint-Produkte und SharePoint-Produkten zusammengefasst. Nicht in der folgenden Tabelle aufgeführte Kombinationen werden nicht unterstützt.

Unterstützte Kombinationen

Berichtsserver

Add-In

SharePoint-Version

Unterstützt

1

SQL Server 2014

SQL Server 2014

SharePoint 2013

Ja

2

SQL Server 2014

SQL Server 2014

SharePoint 2010

Ja

3

SQL Server 2012 SP1

SQL Server 2014 und SQL Server 2012 SP1

SharePoint 2013

Ja

4

SQL Server 2012 und SQL Server 2012 SP1

SQL Server 2014

SharePoint 2010

Ja

Ausnahme: Die Power View-Integration wird nicht unterstützt.

5

SQL Server 2012

SQL Server 2012

SharePoint 2010

Ja

6

SQL Server 2008 R2

SQL Server 2014

SharePoint 2010

Ja

7

SQL Server 2008 R2

SQL Server 2012 und SQL Server 2012 SP1

SharePoint 2010

Ja

8

SQL Server 2008 R2

SQL Server 2008 R2

SharePoint 2010

Ja

9

SQL Server 2008 R2

SQL Server 2008 SP2

SharePoint 2007

Ja

10

SQL Server 2008 SP2

SQL Server 2008 R2

SharePoint 2010

Ja

11

SQL Server 2008 SP2

SQL Server 2008 und SQL Server 2008 SP2

SharePoint 2007

Ja

Weitere Informationen zu Reporting Services-Funktionen und -Berichtsservermodi finden Sie unter Reporting Services-Berichtsserver (SSRS).

Weitere Hinweise:

  • Die Unterstützung von SharePoint 2013, einschließlich der Power View-Integration, erfordert den Reporting Services-Berichtsserver und die Reporting Services-Add-In-Version von SQL Server 2012 SP1 oder höher.

  • Power View wurde in SQL Server 2012 eingeführt. Daher erfordert die Power View-Integration in SharePoint 2010 die SQL Server 2012-Version des Add-Ins oder eine höhere Version.

  • Das SQL Server 2008 R2-Add-In wird von Berichtsservern von SQL Server 2012 (oder höher) nicht unterstützt. Das SQL Server 2008 R2-Add-In wird vom SharePoint 2010-Installationsprogramm für erforderliche Komponenten automatisch installiert. Vor der Installation einer neueren Add-In-Version muss es deinstalliert werden. Direkte Upgrades des Add-Ins werden nicht unterstützt.

  • Upgrade: SharePoint 2010 mit installiertem Reporting Services-Add-In kann nicht direkt auf SharePoint 2013 aktualisiert werden. SharePoint 2013 erfordert SQL Server 2012 SP1 oder eine höhere Version des Reporting Services-Add-Ins und -Berichtsservers. Weitere Informationen zum Upgrade finden Sie unter Aktualisieren und Migrieren von Reporting Services.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft