(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Bestimmen der Art und Weise der Bereitstellung von MED-V

Letzte Aktualisierung: März 2011

Betrifft: Microsoft Enterprise Desktop Virtualization 2.0

Sie können bestimmen, wie Sie MED-V im Unternehmen bereitstellen, indem Sie die bestehende Infrastruktur auswerten und aus dieser Überprüfung Rückschlüsse für die Bereitstellung ziehen.

Festlegen der Art und Weise der Bereitstellung von MED-V

Da MED-V eine desktopbasierte Lösung ist, kann es auf die vorhandene Infrastruktur aufsetzen. Wenn Sie beispielsweise aktuell Anwendungen mithilfe eines elektronischen Softwareverteilungssystems auf physischen Computern bereitstellen, können Sie dieses System auch zur Bereitstellung von MED-V Workspaceen verwenden.

Wenn Sie aktuell eine elektronische Softwareverteilungslösung verwenden, können Sie mit dieser Lösung MED-V Workspacee und zugehörige Anwendungen verteilen. Des Weiteren können Sie diese Lösung zur zukünftigen Anwendungsverteilung verwenden, nachdem MED-V bereits bereitgestellt wurde. Weitere Informationen zum Bereitstellen von MED-V mit einem ESD finden Sie unter Bereitstellen eines MED-V-Arbeitsbereichs mit einem elektronischen Softwareverteilungssystem.

noteHinweis
Unabhängig davon, welche Lösung zur elektronischen Softwareverteilung Sie verwenden, müssen Sie mit den Anforderungen der von Ihnen ausgewählten Lösung vertraut sein. Wenn Sie System Center Configuration Manager 2007 R2 oder höher einsetzen, finden Sie entsprechende Informationen in der Configuration Manager-Dokumentationsbibliothek der Microsoft TechNet-Bibliothek (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=66999).

Möglicherweise möchten Sie MED-V in einem Windows 7-Abbild installieren. Wenn Sie dann das Windows 7-Abbild im Unternehmen bereitstellen, kann MED-V installiert werden, wenn es vom Endbenutzer benötigt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen ein MED-V-Arbeitsbereichs in einem Windows 7-Abbild.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft