(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Administration von BI-Planungslösungen und -Szenarien

SharePoint 2010

Veröffentlicht: 27. Januar 2011

SharePoint-Verwaltung

Ein Vorteil der Verwendung von Microsoft SharePoint Server 2010 ist die komfortabel zu verwaltende Umgebung. Für die Bereiche, bei denen SharePoint Server 2010 in dieser Planungslösung genutzt wird, gibt es mehrere Methoden zur Überwachung von Leistung und Fortschritt im gesamten Budgetierungsprozess. Es folgen die drei Hauptverwaltungsbereiche:

  • Verwaltung von Listen und Bibliotheken

  • Sicherheits- und Rolleneinstellungen

  • Workflowstatus

Als Websiteadministrator können Sie Formulare und Berichte für die Planung mithilfe von Inhalt und Struktur verwalten im Menü Websiteaktionen verwalten.

Diese Option ermöglicht das Verwalten und Organisieren der geeigneten Struktur und Inhalte in den Containern, die der Organisationsstruktur am besten entsprechen. Für Planungs- und Budgetierungsszenarien können diese Bibliotheken anhand der jeweiligen Geschäftseinheit, des jeweiligen Budgetierungszeitraums oder der jeweiligen Prozessphase des Planungszyklus angeordnet werden.

Im Menü Websiteaktionen gibt es den Abschnitt Websiteeinstellungen. Hier können die entsprechenden Benutzer und Berechtigungen für die Planungs- und Budgetierungswebsite und Administratoren für die Websiteumgebung festgelegt werden.

Für die Planungsszenarien wird das Verwenden der geeigneten Kategorien für Mitwirkende, genehmigende Personen und Prüfer für jede Benutzergruppendefinition empfohlen. Auf diese Weise kann einfach Bezug genommen werden, wenn Sie Workflows für Zuweisungen der Erfassung und Überprüfung von Daten verwenden.

SharePoint Server 2010 bietet einzelne und aggregierte Workflowberichte, die Ihnen helfen, die Effizienz Ihrer Workflows und damit zusammenhängender Geschäftsprozesse zu beurteilen. Anhand dieser Berichte können Sie Probleme bei Prozessen feststellen oder herausfinden, ob eine bestimmte Gruppe oder Person die Leistungsziele für einen bestimmten Geschäftsprozess erreicht.

In SharePoint Server 2010 können Workflowaktivitäten auf verschiedenen Ebenen überwacht werden:

Bericht Workflows der Websitesammlung: Eine Liste aller verfügbaren Workflows für die Websitesammlung, eine Zusammenfassung ihrer Verwendung (aktiv oder inaktiv), die Häufigkeit der Zuordnung dieser Workflows und die Anzahl der für jeden aktiven Workflow ausgeführten Instanzen.

Einzelne Workflowberichte: Aggregierte Analyse des Workflowverlaufs für jede Workflowinstanz basierend auf der Aktivitätsdauer sowie ein Abbruch- und Fehlerbericht

Wechseln Sie für den Bericht Workflows der Websitesammlung zum Menü Websiteaktionen, und klicken Sie dann auf Websiteeinstellungen. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen im Abschnitt Websiteverwaltung auf Workflows, um den Bericht Workflows der Websitesammlung anzuzeigen.

Wechseln Sie zum Anzeigen der einzelnen Workflowberichte zur Liste oder Dokumentbibliothek mit dem Workflow, für den Sie Berichte anzeigen möchten. Zeigen Sie auf das Element oder Dokument, das am Workflow beteiligt ist, klicken Sie auf den eingeblendeten Pfeil und dann auf Workflows.

Klicken Sie auf der Seite Workflows im Abschnitt Workflows ausführen auf den Namen des Workflows, für den Sie den Status anzeigen möchten. Falls in diesem Abschnitt keine Workflows aufgelistet sind, werden für das ausgewählte Element derzeit keine Workflows ausgeführt.

Klicken Sie auf der Seite Workflowstatus im Abschnitt Workflowverlauf auf Workflowberichte anzeigen. Suchen Sie auf der Seite Workflowberichte anzeigen die Workflowzuordnung, für die Sie Berichte benötigen, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Wenn Sie Informationen zur Ausführungsdauer jeder einzelnen Aktivität innerhalb eines Workflows und jeder Instanz des Workflows anzeigen möchten, klicken Sie auf Aktivitätsdauerbericht.

  • Um Informationen dazu anzuzeigen, welche Workflows abgebrochen wurden oder bei welchen Workflows vor dem Abschluss Fehler aufgetreten sind, klicken Sie auf Abbruch- und Fehlerbericht.

Änderungsverlauf

Datum Beschreibung

27. Januar 2011

Erstveröffentlichung

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft