(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Eintragen von Arbeitszeiten in der Arbeitszeittabelle (Project Server 2010)

Veröffentlicht: 27. Januar 2011

Sie können die Zeiten, die Sie für die Bearbeitung von Aufgaben, Projekten und projektferne Aktivitäten benötigen, mithilfe von Arbeitszeittabellen in Microsoft Project Web App nachverfolgen.

Gg597658.note(de-de,office.14).gifHinweis:

Sie können eine Arbeitszeittabelle jedoch erst dann erstellen, nachdem der Websiteadministrator Zeiträume für Zeitberichte für Ihre Organisation eingerichtet hat. Wenn Sie die in diesem Artikel aufgeführten Schritte ausführen, jedoch keine Links zum Erstellen einer neuen Arbeitszeittabelle angezeigt werden, wurden möglicherweise noch keine Zeiträume für Zeitberichte vom Websiteadministrator eingerichtet.

So erstellen Sie eine neue Arbeitszeittabelle

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste unter Meine Arbeit auf Arbeitszeittabelle.

  2. Wenn Sie eine Arbeitszeittabelle für einen anderen Zeitraum als den aktuellen Zeitraum erstellen möchten, klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Arbeitszeittabelle auf Zeitraum auswählen.

  3. Wählen Sie ein Datum innerhalb des Berichtszeitraums für diese Arbeitszeittabelle aus, und klicken Sie dann auf OK.

In der Arbeitszeittabelle sind automatisch alle Projektaufgaben enthalten, einschließlich der geplanten Aufgaben innerhalb des Zeitraums und projektferner Standardaktivitäten.

So können Sie besser steuern, mit welchen Daten eine neue Arbeitszeittabelle vorab aufgefüllt wird

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste im Abschnitt Einstellungen auf Arbeitszeittabellen verwalten.

  2. Positionieren Sie den Mauszeiger über den Link Klicken Sie hier, um das Element zu erstellen in der Spalte Name der Arbeitszeittabelle der Arbeitszeittabelle im gewünschten Zeitraum, und klicken Sie dann auf den Pfeil, der angezeigt wird.

  3. Wählen Sie eine Methode aus, wie die Arbeitszeittabelle vorab aufgefüllt wird: Mit Standardeinstellung erstellen, Mit Vorgängen erstellen, Mit Projekten erstellen oder Kein automatisches Auffüllen.

Hier können Sie dann entscheiden, ob der Arbeitszeittabelle Zeilen hinzugefügt werden sollen, tatsächliche Arbeit eingegeben werden soll oder nach Abschluss der Arbeitszeittabelle diese gespeichert oder zur Genehmigung übermittelt werden soll.

Gg597658.note(de-de,office.14).gifHinweis:

Wenn der einfache Eingabemodus in Ihrer Organisation zur Erfassung von Arbeitszeittabellendaten und Aufgabenstatusinformationen aktiviert ist und eine einzelne Ansicht verwendet wird, werden in Ihrer Arbeitszeittabelle auch überfällige Aufgaben angezeigt.

Änderungsverlauf

Datum Beschreibung

27. Januar 2011

Erstveröffentlichung

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft