(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwalten von Browsereinstellungen

Nachdem Sie Windows® Internet Explorer® 9 bereitgestellt haben, können Sie den automatischen Proxy und automatische Erkennungsfunktionen verwenden, um einige Browsereinstellungen global zu ändern. Außerdem können Sie nach der Bereitstellung die Computer von Benutzern mit Internet Explorer Administration Kit (IEAK) 9 anpassen. Stellen Sie mithilfe von Active Directory oder Systems Management Server (SMS) ein Nur-Konfigurationspaket bereit. Die Informationen in diesem Abschnitt sind besonders nützlich, wenn Sie davon ausgehen, dass sich die Anforderungen Ihrer Organisation oder Ihrer Benutzer wandeln und deshalb häufige Änderungen an Browsereinstellungen zu erwarten sind.

Weitere Informationen zum Erstellen eines benutzerdefinierten Internet Explorer 9-Pakets finden Sie in der IEAK 9-Dokumentation.

Weitere Informationen zu Tools und Programmen, die Ihnen bei der Wartung von Internet Explorer 9 nach der Bereitstellung helfen, finden Sie unter:

Automatische Konfiguration

Automatischer Proxy

Automatische Erkennung

Verwalten von Browsereinstellungen mit dem IEAK 9-Profil-Manager

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft