(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Bereitstellungshandbuch für Internet Explorer 9

Im Bereitstellungshandbuch für Windows® Internet Explorer® 9 sind die Optionen und Vorgänge dokumentiert, die Teil der Bereitstellung von Internet Explorer 9 auf Benutzercomputern sind. Dieser Webbrowser kann auf Computern bereitgestellt werden, auf denen 32-Bit- oder 64-Bit-Versionen von Windows Vista® mit Service Pack 2 (SP2), Windows® 7 oder Windows Server® 2008 mit SP2 ausgeführt werden. Außerdem kann er auf Computern mit Windows Server 2008 R2 64-Bit in einer Netzwerkumgebung bereitgestellt werden.

Im Bereitstellungshandbuch für Internet Explorer 9 wird kurz auf die Verwendung von Internet Explorer Administration Kit 9 (IEAK 9) zur Erstellung eines Installationspakets für die Bereitstellung eingegangen. Vollständige Dokumentation zu IEAK 9 finden Sie in der IEAK 9-Hilfe.

Dieses Handbuch sollte während der Planungsphase des Internet Explorer 9-Bereitstellungsprojekts verwendet werden. Die Informationen enthalten wichtige Anleitungen für ein Bereitstellungsprojekt. Es ist nicht als Schritt-für-Schritt-Handbuch konzipiert, und nicht alle hier beschriebenen Schritte sind für die Bereitstellung von Internet Explorer 9 in sämtlichen Umgebungen notwendig.

Die Anforderungen einiger Organisationen für die Anpassung und Konfiguration von Internet Explorer 9 werden durch IEAK 9 erfüllt. Größere Organisationen, die Softwareverteilungssysteme verwenden, z. B. Microsoft System Center Configuration Manager oder Windows Server Update Services, ziehen es möglicherweise vor, die Setupdatei von Internet Explorer 9 an die Benutzercomputer zu verteilen, die Bereitstellung von Internet Explorer 9 abzuschließen und dann die Konfiguration des Browsers mithilfe von Gruppenrichtlinien zu steuern.

So stellen Sie Internet Explorer 9 bereit

Der Bereitstellungsvorgang für Internet Explorer 9 auf den Benutzercomputern in der Organisation ist in diesem Bereitstellungshandbuch wie folgt gegliedert:

 

Schritt Thema

Kennenlernen: Informieren Sie sich über Internet Explorer 9.

Kennenlernen von Internet Explorer 9

Planen: Planen Sie die Bereitstellung.

Vorbereiten auf die Bereitstellung

  • Planen der Bereitstellung beschreibt, wie Sie Ihre Bereitstellungsvorgänge und -strategien planen.

  • Migration und Anwendungskompatibilität beschreibt Probleme im Zusammenhang mit der Migration von einer früheren Internet Explorer-Version zu Internet Explorer 9. Dies schließt auch Änderungen zwischen Internet Explorer 6 und Internet Explorer 9 ein.

  • Sicherheit beschreibt im Browser verfügbare Sicherheitsfunktionen.

  • Anpassung und Verwaltung beschreibt, wie Sie planen, mit IEAK 9 ein benutzerdefiniertes Browserpaket zu erstellen.

Bereitstellen: Stellen Sie Internet Explorer 9 bereit.

Bereitstellen von Internet Explorer 9

Verwalten: Warten von Internet Explorer 9 in Ihrer Umgebung.

Warten und Unterstützen von Internet Explorer 9

  • Verwalten von Browsereinstellungen stellt eine Übersicht über Konfigurationsfunktionen bereit, mit denen Sie viele standardmäßige Browsereinstellungen global ändern können, statt die Benutzercomputer einzeln ändern zu müssen.

  • Gruppenrichtlinien beschreibt die Verwaltung von Internet Explorer 9 sowie von Systemrichtlinien und -einschränkungen in Ihrer Active Directory-Umgebung.

  • Anwenden von Updates für Internet Explorer beschreibt die Systemverwaltung, automatische Updates und andere Tools zur Bereitstellung aktualisierter Versionen von Internet Explorer 9 auf den Benutzercomputern.

  • Problembehandlung unterstützt die Problembehandlung für Internet Explorer 9-Installation und Browserfunktionen in der Unternehmensumgebung.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft