(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Bereitstellungsmethoden

Auswählen der Bereitstellungsmethode

Internet Explorer 9 kann mithilfe der folgenden Methoden bereitgestellt werden:

  • Windows Update

  • Windows Server Update Services (WSUS)

  • Microsoft System Center Configuration Manager 2007

  • Windows Intune

  • Microsoft Deployment Toolkit

  • Offlinewartung

  • Freigegebener Netzwerkordner

  • CD

  • Link in einer E-Mail oder auf einer Webseite

  • Active Directory® mit Gruppenrichtlinien (Verwenden eines MSI-Installationsprogramms)

Welche Methode Sie für die Bereitstellung in der Organisation auswählen, hängt von der vorhandenen Infrastruktur, den Sicherheitsanforderungen und den Standorten der Benutzer ab. Internet Explorer 9 wird von Microsoft über Windows Update verteilt. Dies ist so konfiguriert, dass Benutzercomputer automatisch aktualisiert werden. Zum Abschließen des automatischen Updates ist die Genehmigung der Benutzer erforderlich. Auf diese Weise ist Internet Explorer 9 für alle Benutzer verfügbar, die eine Verbindung mit dem Internet herstellen können. In Unternehmen, die Internet Explorer 9 im Rahmen fortlaufender Bereitstellungspläne bereitstellen möchten, können Administratoren mit dem Internet Explorer 9 Blocker Toolkit verhindern, dass einzelne Benutzer Internet Explorer 9 herunterladen. Weitere Informationen zum Blocker Toolkit finden Sie unter Blocker Toolkit für Internet Explorer 9: Häufig gestellte Fragen.

Um Windows Update zur Verteilung von Internet Explorer 9 in einer verwalteten Umgebung zu verwenden, können Sie Internet Explorer 9 über WSUS als genehmigtes Update veröffentlichen. Internet Explorer 9 wird über WSUS zur Verfügung gestellt, sobald die erste Gruppe von Sprachen veröffentlicht ist. Weitere Informationen zu Versionen von Internet Explorer 9 finden Sie unter Installieren von Internet Explorer 9.

Administratoren können Internet Explorer 9 auch mithilfe des WAIK über Slipstreaming in ein vorhandenes Windows-Image einfügen.

Die Bereitstellung von Internet Explorer 9 über Windows Update, WSUS, einen freigegebenen Ordner, eine CD oder einen Link erfordern Benutzereingriffe zur Konfiguration der Installation. Die Bereitstellung von Internet Explorer 9 über System Center Configuration Manager, MDT oder Gruppenrichtlinien kann automatisch ohne Benutzereingriff erfolgen.

Informationen zu diesen Bereitstellungsmethoden finden Sie unter Verwenden von Softwareverteilungstools zur Installation von Internet Explorer 9.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.