(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Konfigurieren der Unterstützung für einen Partnerverbund mit einem Lync Online-Kunden

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-11-01

Sie können Benutzern in Ihrer Organisation auf die folgende Art Kommunikationsdienste bieten:

  • Bereitstellen von Lync Server 2013 in Ihrer Organisation (auch bekannt als lokale Dienste), und Einrichten von Benutzerkonten für Lync 2013 in Ihrer Organisation.

  • Einrichten eines Microsoft Lync Online 2010-Kundenkontos bei einem Hostinganbieter, und Einrichten von Benutzerkonten beim Hostinganbieter (auch bekannt als Onlinedienste).

Wenn Sie Lync 2013 in Ihrer Organisation bereitstellen, können Sie mit den Domänen eines oder mehrerer Microsoft Lync Online 2010-Kunden einen Partnerverbund bilden. Sie müssen die Unterstützung für die Domäne und die Benutzer des Lync Online-Kunden konfigurieren, um den Partnerverbund zwischen Benutzern Ihrer lokalen Lync 2013-Bereitstellung und Benutzern eines Lync Online 2010-Kunden zu aktivieren.

noteHinweis:
In dieser Dokumentation werden nur die Verfahren zur Konfiguration Ihrer Organisation für die Unterstützung von Verbünden mit Lync Online 2010-Kunden beschrieben. Es werden darin keine Verfahren für die Konfiguration des Lync Online 2010-Kunden für die Unterstützung von Verbünden beschrieben. Weitere Informationen zu Lync Online-Diensten finden Sie in Lync Online unter http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=218941&clcid=0x407.
 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft