(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Konfigurieren von E-Mail für eine Reporting Services-Dienstanwendung (SharePoint 2010 und SharePoint 2013)

Reporting Services-Datenwarnung sendet Warnungen in E-Mail-Nachrichten. Um E-Mails übermitteln zu können, kann es notwendig sein, dass Sie Ihre Reporting Services-Dienstanwendung konfigurieren und die E-Mail-Übermittlungserweiterung für die Dienstanwendung ändern müssen. Die E-Mail-Einstellungen sind ebenfalls notwendig, wenn Sie beabsichtigen, die E-Mail-Übermittlungserweiterung für die Reporting Services-Abonnementfunktion zu verwenden.

Betrifft: Reporting Services SharePoint-Modus | SharePoint 2010 und SharePoint 2013.

So konfigurieren Sie E-Mail-Einstellungen für den freigegebenen Service

  1. Klicken Sie in der SharePoint-Zentraladministration auf Anwendungsverwaltung.

  2. Klicken Sie in der Gruppe Dienstanwendungen auf Dienstanwendungen verwalten.

  3. Klicken Sie in der Liste Name auf den Namen Ihrer Reporting Services-Dienstanwendung.

  4. Klicken Sie auf der Seite Reporting Services-Anwendung verwalten auf E-Mail-Einstellungen.

  5. Wählen Sie SMTP-Server verwenden aus.

  6. Geben Sie im Feld SMTP-Server für ausgehende Nachrichten den Namen eines SMTP-Servers ein.

  7. Geben Sie im Feld Absenderadresse eine E-Mail-Adresse ein.

    Diese Adresse wird als Absender für alle Warnungs-E-Mail-Nachrichten verwendet.

    Das Konto des in Absenderadresse angegebenen Benutzers muss ein verwaltetes Konto sein, das Sie bei der Konfiguration des Anwendungspools für die Reporting Services-Dienstanwendung angegeben haben. Wenn Sie die entsprechenden Rechte besitzen, können Sie eine Liste aller vorhandenen verwalteten Konten auf der Seite Dienstkonten in der SharePoint-Zentraladministration anzeigen.

  8. Klicken Sie auf OK.

NTLM-Authentifizierung

  1. Wenn Ihre E-Mail-Umgebung NTLM-Authentifizierung erfordert und keinen anonymen Zugriff zulässt, müssen Sie die Konfiguration der E-Mail-Übermittlungserweiterung für die Reporting Services-Dienstanwendungen ändern. Ändern Sie SMTPAuthenticate so, dass der Wert "2" verwendet wird. Dieser Wert kann nicht über die Benutzeroberfläche geändert werden. Das folgende PowerShell-Skript-Beispiel aktualisiert die vollständige Konfiguration für die Berichtsserver-E-Mail-Übermittlungserweiterung für die Dienstanwendung mit dem Namen "SSRS_TESTAPPLICATION". Beachten Sie, dass einige der im Skript aufgeführten Knoten, wie z. B. die Absenderadresse, über die Benutzeroberfläche festgelegt werden können.

    $app=get-sprsserviceapplication |where {$_.name -like "SSRS_TESTAPPLICATION *"}
    $emailCfg = Get-SPRSExtension -identity $app -ExtensionType "Delivery" -name "Report Server Email" | select -ExpandProperty ConfigurationXml 
    $emailXml = [xml]$emailCfg 
    $emailXml.SelectSingleNode("//SMTPServer").InnerText = “your email server name"
    $emailXml.SelectSingleNode("//SendUsing").InnerText = "2"
    $emailXml.SelectSingleNode("//SMTPAuthenticate").InnerText = "2"
    $emailXml.SelectSingleNode("//From").InnerText = “your FROM email address”
    Set-SPRSExtension -identity $app -ExtensionType "Delivery" -name "Report Server Email" -ExtensionConfiguration $emailXml.OuterXml
    
  2. Wenn Sie den Namen Ihrer Dienstanwendung überprüfen müssen, führen Sie das Cmdlet Get-SPRSServiceApplication aus.

    get-sprsserviceapplication
    
  3. Das folgende Beispiel ruft den aktuellen Wert der E-Mail-Erweiterung für die Dienstanwendung mit dem Namen "SSRS_TESTAPPLICATION" ab.

    $app=get-sprsserviceapplication |where {$_.name -like "SSRSTEST_APPLICATION*"}
    Get-SPRSExtension -identity $app -ExtensionType "Delivery" -name "Report Server Email" | select -ExpandProperty ConfigurationXml
    
  4. Das folgende Beispiel erstellt eine neue Datei mit dem Namen "emailconfig.txt" mit den aktuellen Werten der E-Mail-Erweiterung für die Dienstanwendung mit dem Namen "SSRS_TESTAPPLICATION".

    $app=get-sprsserviceapplication |where {$_.name -like "SSRS_TESTAPPLICATION*"}
    Get-SPRSExtension -identity $app -ExtensionType "Delivery" -name "Report Server Email" | select -ExpandProperty ConfigurationXml | out-file c:\emailconfig.txt
    
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft